Dynavisions Schweiz AG präsentiert den SOLO HD 200 IPTV und informiert über die definitive Positionierung im IPTV-Markt in München

dynavisions SOLO HD 200 IPTV
(PresseBox) ( Rotkreuz, )
Dynavisions Schweiz AG wird am 22. April 2008 eine Präsentation für Pressevertreter und Investoren veranstalten. An diesem Demo-Tag wird die neue SOLO HD 200 IPTV Set-Top-Box vorgestellt und detaillierte Informationen über die weitere Unternehmensstrategie gegeben.

Verschiebung der Markteinführung
Die abschließenden Tests für die fertig produzierte Vorserie des SOLO HD 200 IPTV hatten sich wegen fehlender hardwarenaher Softwarekomponenten, auf Seiten der Zulieferer, verzögert. Entsprechend verschiebt sich auch die Markteinführung des neuen Produktes.

Neue Ausrichtung in der Vermarktung
Der Vorstand der Dynavisions Schweiz AG hat deswegen entschieden, die Vermarktungsstrategie, den sich abzeichnenden Entwicklungen im IPTV- Markt anzupassen. Dynavisions plant das Gerät unter eigenem Namen nur als Komplettservice mit dem eigenen Content-Service dynaTV an den Markt zu bringen. Die produktionsfertige Hardwareplattform (ohne Dynavisions eigene Applikationen) kann parallel von interessierten OEM Partnern lizenziert werden. Das Gerät wird bereits bei potentiellen Kunden vorgestellt und die Resonanz darauf ist positiv.

dynaTV wird sich klar von den grossen Anbietern im Video-on-Demand Bereich unterscheiden. Die Abgrenzung und der Markterfolg soll durch sorgfältig ausgesuchten Premium Content von großen Studios in HD-Qualität und das Anbieten von attraktivem Nischencontent sichergestellt werden. Dies geschieht durch den sukzessiven Aufbau interessanter Genres und die konsequente Adressierung klarer Zielgruppen wie Kinder, Sportler, Hausfrauen, Gambler etc. Intuitiv einfache Bedienung, konkurrenzfähige Preise, einfache Content-Auswahl, absolute Unabhängigkeit von DSL- Anbietern und die nahtlose Abstimmung von SOLO HD 200 auf den dynaTV-Service sind die Eckpfeiler für einen Erfolg bei der Einführung. Die Verträge mit Content-Partnern wie auch Playout-Struktur-Partnern stehen kurz vor der Unterzeichnung.

Zukünftige Pläne
Im Anschluss an die Präsentation in München wird Dynavisions über alle weiteren Schritte berichten. Der Vorstand sieht sich dabei nicht unter zeitlichem Druck, da der IPTV Markt in Deutschland sich aktuell langsamer als prognostiziert entwickelt. Als neuer Anbieter in einem neuen Markt wird Dynavisions nach erfolgreichem Abschluss der Testphase sehr sorgfältig und vorsichtig den weiteren Einsatz von Finanzmitteln planen und größere Investitionen nur beim Einstieg von weiteren Investoren bei gleichzeitig deutlichem Anziehen des IPTV Marktes vornehmen.

Anmeldungen für den Demo-Tag bitte über den entsprechenden Weblink auf www.dynavisions.com.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.