Heise Medien vertraut auf das Redaktionssystem Xpublisher

„Content First“ statt „Print First” im gesamten Produktionsprozess

(PresseBox) ( München, )
Heise Medien, einer der führenden IT-Fachverlage in Deutschland schuf mit der Einführung von Xpublisher eine übersichtliche Verwaltung von Content- und Media-Assets sowie einen optimierten Produktionsprozess für ihre Magazine.

Xpublisher unterstützt bei der Verwendung von Inhalten entlang der gesamten Wertschöpfungskette, von der Planung, redaktionellen Erstellung und Bearbeitung über das Layout bis hin zur fertigen Publikation auf Basis eines „Content First“-Ansatzes. So kann Heise Medien hocheffizient, wirtschaftlich und fehlerfrei auf unterschiedlichen Kanälen publizieren.

„Wir freuen uns, dass Heise Medien auf unsere Expertise vertraut und mit unserem Redaktionssystem ihre Magazinproduktion erfolgreich automatisiert“, sagt Matthias Kraus, CEO von Xpublisher.

Der Erfolg bestätigt sich in Zahlen: Statt der üblichen Produktionsphase von zehn Tagen, war die erste Ausgabe der c’t nach nur neun Tagen druckfertig. Auch digital gelang es, sowohl die Qualität zu steigern, als auch die Produktionsdauer zu verkürzen. Diese Zeit steht künftig für andere Projekte und weiteres Wachstum zur Verfügung. Mit Xpublisher bieten sich für Heise Medien alle Möglichkeiten, vorliegende Inhalte mit geringem manuellem Aufwand neu zu kombinieren und in Form von innovativen Produkten wie Sonderheften zu launchen.

Erfahren Sie mehr in der Success Story: https://www.xpublisher.com/...

„Dank der guten Betreuung und der absolut zielorientierten Zusammenarbeit mit Xpublisher haben wir die Umstellung unserer Printprodukte hervorragend gemeistert und so unsere Produktionszeit verkürzt und die Qualität unserer Produkte nachhaltig gesteigert“, beschreibt Christine Kreye, Leiterin Produktion Heise Medien.

Über Heise Medien

Das Medienhaus verlegt Titel wie c’t, iX, mac & I, das Technologiemagazin Technology Review sowie das mehrfach ausgezeichnete Online-Magazin Telepolis.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.