AcademyMaker®, der flexible Baukasten für Online-Trainings von X-CELL

Einfache, schnelle und kosteneffiziente Erstellung und Betrieb von zielgruppenorientierten Trainings via Internet

Screenshot AcademyMaker® (PresseBox) ( Ratingen, )
X-CELL COMMUNICATIONS, einer der führenden Hersteller digitaler Kommunikations- und Manage- mentlösungen, präsentiert AcademyMaker®, die neue webbasierte und intuitiv nutzbare Trainigssoftware zur schnellen und kosteneffizienten Erstellung von zielgruppenorientierten Trainings im Intra- oder Extranet.

Für Schulungen und zur Informationsvermittlung bei räumlich verteilten Zielgruppen sind Online-Trainings in den meisten Fällen das effizienteste Instrument. Allerdings ist die Erstellung einer individuellen Web-Trainingsumgebung für viele Unternehmen häufig zu zeitaufwändig und/oder kostenintensiv. Auch die Verwendung eines herkömmlichen Autorensystems verlangt einen hohen Einarbeitungsaufwand sowie einen erheblichen Einsatz von zeitlichen Ressourcen und Know-how auf Kundenseite.

AcademyMaker® ist ein innovatives Online-Autorensystem, welches sofort und ohne spezielles IT-Know-how eingesetzt werden kann. Spezielle Schulungen der jeweiligen Trainingsleiter sind nicht nötig. Mit Hilfe eines einfachen Redaktionstools erstellt der Kunde eigenständig und ohne Einarbeitungsaufwand lektionsbasiert die Lerninhalte und definiert selbst die Überprüfung und Zertifizierung der vermittelten Inhalte.

Inhaltlich vollkommen neutral gehalten, ist AcademyMaker® für jedes Themengebiet und alle Branchen geeignet. „Mit AcademyMaker® haben wir eine Web-Trainigssoftware geschaffen, die nach dem Prinzip eines variablen Baukastensystems funktioniert und aufgrund des medienneutralen Informationsmanagements und der hohen Flexibilität bei Struktur und Design äußerst vielfältig und effizient eingesetzt werden kann“, so Marco Tesche, Geschäftsführer, X-CELL COMMUNICATIONS GmbH.

Als rein webbasierte Lösung ist AcademyMaker® jederzeit weltweit verfügbar und mit allen gängigen Browsern nutzbar. Daher kann das Trainingsprogramm grundsätzlich überall dort eingesetzt werden, wo der Bedarf an zeitlich und/oder räumlich versetzter Informationsvermittlung an eine oder mehrere Gruppen von Personen besteht: Vom klassischen Produkt- und Vertriebstraining für Außendienstler, Händler und Partner/Netzwerke über das Assessment und die Einführung von neuen Mitarbeitern bis hin zur Schulung von Messe- und Promotion-Teams oder Mitgliedern diverser Parteien, Verbände und Vereine. Vor allem bei einer räumlichen Trennung der Trainingsteilnehmer – wie etwa in verschiedenen Niederlassungen, Unternehmen, unterschiedlichen Städten oder Ländern – bietet AcademyMaker® höchste Effizienz- und Kostenvorteile. Ein Vor-Ort-Training oder die Zusendung von Unterlagen ist nicht mehr nötig, so dass neben der erhöhten Flexibilität allein der Wegfall von Reise- bzw. Unterbringungskosten oder Porto- und Produktionskosten bereits zu erheblichen Einsparungen führt.

Dank seiner offenen Architektur ist AcademyMaker® beliebig erweiterungsfähig und gewährt durch die Einbindung von Animationen, Videos, Präsentationen oder bestehender Web-Applikationen ein Höchstmaß an Flexibilität. Zahlreiche Templates unterstützen zudem die Anpassung der Trainigssoftware auf das jeweilige Unternehmens-CI.

In Zeiten von knapp gewordenen Budgets bietet AcademyMaker® außerdem den Vorteil, dass der Kunde nicht in die individuelle Erstellung einer eigenen Plattform investieren muss. Die moderne Web-Trainingssoftware kann entweder auf eigenen Servern betrieben oder flexibel gemietet werden (ASP - Application Service Providing). Außer einer überschaubaren monatlichen Gebühr entstehen keine weiteren Investitionskosten.

AcademyMaker® folgt den weltweiten Standards J2EE (Java-Softwareentwicklung) und Scorm 1.2 (Austausch von Trainingsdaten mit anderen Systemen) und ist beliebig skalierbar.

Die wichtigsten Funktionen von AcademyMaker® sind:

Benutzer- und Zielgruppenmanagement – ermöglicht das einfache Anlegen von Nutzern und Rechten und gestattet den Zugriff auf die Nutzerstatistik

Mandantenfähigkeit – erlaubt die autarke Verwaltung aller Trainings von Niederlassungen, Tochterunternehmen etc.

Design- und Templatemanagement – bietet die Anpassung der Nutzer-Oberfläche von AcademyMaker® anhand Farbauswahl und durch Einbindung von Logos an das individuelle CI des Kunden

Freie Trainingsstruktur und medienneutrale Inhalte – erlauben bei Aufbau und Gestaltung ein Höchstmaß an Flexibilität

MediaCenter – das integrierte Dokumentenmanagement-Modul sorgt für eine einfache und effiziente Verwaltung der verwendeten Dateien

TrainingsCenter – fasst alle relevanten Trainings unter einem Interface für die Teilnehmer zusammen

Prüfungen/Befragungen – der Trainingsleiter kann sowohl eine gesamte Prüfung oder Befragung pro Training als auch jede einzelne Lektion anhand von Multiple Choice-Fragen oder freien Fragen durchführen und Feedbacks einholen

Zertifikate – Erstellung von individuellen Zertifikaten

E-Mail-Kommunikation – automatischer Versand und einfache Verwaltung individuell generierter Einladungen, Remindern und anderer systemgenerierter E-Mails

Statistiken – verfolgt und kontrolliert die Trainingsprojekte in Echtzeit

ASP (Application Service Providing) – Lizenzmodelle auf Mietbasis inklusive Hosting und technischem Support

Preise und Verfügbarkeiten

Eine Übersicht der zurzeit verfügbaren Lizenzmodelle für Miete (ASP) und Kauf von AcademyMaker® finden Sie online unter

www.academymaker.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.