Volumendeflagrationssicherung auch mit IECEx-Zulassung

Typ: 910.21
(PresseBox) ( Klingenberg, )
Als bisher einzige ihrer Art verfügt die Volumendeflagrationssicherung für Druckmessanordnungen von WIKA neben der ATEX- über eine IECEx-Zulassung. Sie erhält damit eine breite internationale Akzeptanz.

Die Sicherung (Typ 910.21) erfüllt die Anforderungen der harmonisierten Norm EN ISO 16852:2016 „Flammendurchschlagsicherungen …“. WIKA kombiniert sie mit Ex-zugelassenen Messgeräten und Druckmittlersystemen zu einer festen Einheit. Eine solche Messanordnung eignet sich für den Anbau an die Zone 0.

Die Volumendeflagrationssicherung verhindert im Fehlerfall einen potenziellen Flammendurchschlag von der Geräte- zur Prozessseite. Eine Kennzeichnung auf der Messanordnung markiert die Stelle, an der die geschützte Seite beginnt.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.