PresseBox
Press release BoxID: 600198 (LINDEMANN GROUP)
  • LINDEMANN GROUP
  • Karlstrasse 35
  • 80333 München
  • http://lindemanngroup.com/
  • Contact person
  • Lara Christiansen
  • +49 (89) 452352169

White Sky iHouse gestartet

Erste Null- und Plus-Energie Häuser in GCC

(PresseBox) (München, ) Tobias Lindemann, Architekt und White Sky Group CEO, präsentierte in Dubai und Riad erste Design Varianten des White Sky iHouse. Mit der Planung des White Sky iHouse ist beabsichtigt, die Zukunftsperspektiven der Bauindustrie in der Golfregion grundlegend zu verändern. Erste Null-Energie und Plus-Energie Häuser sollen in den GCC Markt eingeführt werden.

Kombiniert mit Markenwelten und neuesten Technologien renommierter Akteure der deutschen Bauindustrie und innovativer Zulieferer, integriert das White Sky iHouse ganzheitliche Planung mit umfassenden Konzepten der Elektromobilität. Geplant wird, das White Sky iHouse mit einer limitierten Edition zu starten, um die Nachfrage am Markt zu testen. Im Anschluss wird schrittweise eine breitere Auswahl an vorkonfigurierten Space Frames und Modulen angeboten.

Die Start-up Idee hinter dem White Sky iHouse reagiert auf die steigende Nachfrage von Bauherren und Investoren, energieeffiziente Häuser in Kombination mit Elektromobilität zu bauen und zu kaufen. Die Fertigungsqualität des White Sky iHouse soll dabei Produkten führender deutscher Automobilhersteller gleichwertig sein. Die bisher vorgesehenen Materialen und Energieresultate in GCC übertreffen bereits die Erwartungen.

Das White Sky iHouse bietet zur Zeit 300 qm. futuristischen, lichdurchfluteten Wohnbereich und hochwertige, minimalistisch gestaltete Garagenmodule inklusive Batteriespeicher für die benötigte Anzahl von Elektroautos für jeden Haushalt. Das Konzept ist auf alle Arten der Mobilität skalierbar, sogar Gyro-Helikopter. Das White Sky iHouse Design ist auf die spezifischen thermischen und mechanischen Belastungen des GCC Klima ausgerichtet.

White Sky Group AD&D Dubai, vertreten durch Florian Öttl, Architekt und Geschäftsführer Middle East, plant eine Software App, damit Bauherren das White Sky iHouse mit ihrer eigenen Markenwelt und allen Extras für technische Geräte, Innenräume sowie Farben und Beleuchtung vorab online gestalten und konfigurieren können. Das White Sky iHouse berücksichtigt in allen geplanten Versionen Belastung durch Sandstürme und intensive Temperaturwechsel.

Ein Panorama-Dach sowie die vorgefertigten photovoltaischen Glasflächen und wahlweise Aluminium oder Carbon Fassadenmodule ermöglichen maximale Flexibilität. Die neue Generation der iHouses wird in Bad Oeynhausen, München und Dubai entworfen und geplant. Führende deutsche Unternehmen der Bauindustrie sowie bekannte Markenunternehmen und Fachingenieure ergänzen das Planungsteam. Das White Sky iHouse zielt auf LEED Gold und Platin Zertifizierung.

"Ich bin zuversichtlich, dass wir schon sehr bald Häuser mit dem Qualitätsversprechen bauen, das deutsche Premium-Automobilhersteller weltweit bereits heute liefern müssen", erklärt Geschäftsführer und CEO Tobias Lindemann. "Bauen ist ein komplexer Prozess vor Ort. Je detaillierter wir die einzelnen Hauselemente vorab konfigurieren und fertigen, desto besser das Endresultat. Diese Gebäude sollten State-of-the-Art Technologien und Innovationen umzusetzen", so Lindemann und ergänzt "Das White Sky iHouse Konzept setzt die Tradition von Buckminster Fuller und Oscar Niemeyer fort. Unser Vorteil ist, dass wir heute alle erforderlichen Technologien zur Hand haben"

Website Promotion

LINDEMANN GROUP

White Sky Group | Engineering Ventures wurde von Tobias Lindemann 2007 ins Leben gerufen. "Innovationskraft by Nature" nennt Lindemann den komplexen, kreativen Prozess hinter den aktuellen Planungen und Entwicklungen.

Die Gesellschaft White Sky Group | Gewers & Pudewill GmbH wurde mit einem Großprojekt in Mekka, Saudi-Arabien, beauftragt. Inzwischen gründet White Sky Group weitere Projektgesellschaften zur Planung und baulichen Umsetzung einer wachsenden Zahl von Bauprojekten, beteiligt sich aber auch gemeinsam mit Partnern an neuen Unternehmen oder bereits vorhandenen innovativen Technologie Ventures und Start-Ups.

Dipl.-Ing. Tobias Lindemann ist Architekt, Ingenieur und Unternehmer. Derzeit ist er an der Projektentwicklung und Realisierung mehrerer Großprojekte in Saudi-Arabien beteiligt. Tobias Lindemann studierte an der TU Berlin, TU München, UC Berkeley und HHL Leipzig. Er hält einen MBA der TU München in "Innovation & Business Creation" und ist als freischaffender Architekt Mitglied der Architektenkammer NRW und des »Architects Registration Board« in London. Gleichzeitig ist er unter anderem geschäftsführender Gesellschafter von Beteiligungsunternehmen und CEO der White Sky Group.

Dipl.-Ing. Florian Öttl erhielt sein Diplom mit Auszeichnung von der TU Berlin und einen Master in Architektur von dem Southern California Institute of Architecture (SciArc), Los Angeles. Florian Öttl ist Mitglied der Architektenkammer Berlin und der Society of Engineers in Dubai. Mit seinen Arbeiten in unterschiedlichen Büros gewannen seine Projekte u.a. internationale Wettbewerbe, bestes gebaute Bürogebäude bei den Middle East Architects Awards 2010, bestes zukünftige Wohngebäude bei den Abu Dhabi Cityscape Awards 2011. Er selbst wurde in der Kategorie "Young Architect of the Year" bei den Middle East Architects Awards 2011 ausgezeichnet.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.