Veränderung in der Führung der Weidmüller-Gruppe

(PresseBox) ( Detmold, )
Bei der Weidmüller-Gruppe, dem führenden Hersteller von Komponenten für die elektrische Verbindungstechnik, kommt es zu einer personellen Veränderung in der Führung des Unternehmens.

Thomas H. Hagen, Vorstand der Weidmüller-Gruppe, hat nach sieben Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat vereinbart, dass er sein Vorstandsamt niederlegt. Die Leitung des Unternehmens werden vorläufig die bisherigen Mitglieder der Geschäftsleitung Werner Dilly und Dr. Joachim Belz übernehmen.

Thomas H. Hagen hat die Entwicklung von Weidmüller als einem international agierenden Unternehmen mit eigenen Produktionsstätten, Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in mehr als 70 Ländern maßgeblich mitgestaltet. Er hat in schwieriger Zeit das Unternehmen konsequent nach vorne entwickelt. Weidmüller ist ihm zu Dank verpflichtet.

Die Weidmüller-Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2005 einen Umsatz von 385 Mio. Euro und beschäftigt derzeit weltweit insgesamt rund 2.600 Mitarbeiter. Für das laufende Geschäftsjahr wird eine Fortsetzung des Wachstums im deutlich zweistelligen Bereich erwartet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.