Von Dubai über Bukarest nach Hannover

Zwölf Messen im Oktober

WEICON Geschäftsführer Ralph Weidling (PresseBox) ( Münster, )
Der Hersteller von Kleb- und Dichtstoffen Weicon aus Münster ist in jedem Jahr auf vielen Messen weltweit unterwegs. Doch in diesem Oktober werden die Münsteraner erstmals auf zwölf Messen innerhalb eines Monats ihre Produkte ausstellen – das ist ein Rekord für das 1947 gegründete Familienunternehmen.

Neben fünf Zielen im heimischen Deutschland reisen die Münsteraner im kommenden Monat unter anderem nach Madrid, Bukarest, Brünn in Tschechien, Dubai und nach Abu Dhabi.
Dabei decken die Messen ein breites Spektrum verschiedener Industriebereiche ab. Von Maschinenbau, Elektronik und Kunststofftechnik, über Innovationen im Bereich der Klebstoffindustrie bis hin zur Seefahrt – Weicon-Produkte finden in nahezu allen Branchen Verwendung.

„Wir stellen bereits seit Jahrzehnten auf zahlreichen Messen unsere Produkte vor. Aber gleich zwölf Messetermine innerhalb von vier Wochen; das ist auch für uns eine neue Erfahrung. Ich möchte meinem Team ein großes Kompliment machen, das vor einer großen logistischen Herausforderung stand und alles bestens vorbereitet hat“, so Weicon-Geschäftsführer Ralph Weidling.

Die größte Entfernung zu einer Messe legt das Team von der Königsberger Straße im Oktober ins fast 5.000 Kilometer entfernte Abu Dhabi zurück. Dort findet die Abu Dhabi Hardware Show statt; eine Messe, bei der sich alles rund um Werkzeuge und Maschinen dreht.

Im November ruhen sich Münsteraner auch nicht aus, denn das Messekarussell dreht sich stetig weiter. Zeitgleich stehen drei Messen im fernen China auf dem Plan. Aber auch diese Herausforderung nimmt das Weicon-Team gerne an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.