Wayfinder: Der Globus im Handy

Freeware Wayfinder Earth Beta

earth mobilecollection (PresseBox) ( Stockholm, )
Wayfinder Systems will die Vorteile der mobilen Navigation noch mehr Nutzern nahe bringen. Aus diesem Grund bringt das schwedische Unternehmen einen kostenlosen „digitalen Globus“ fürs Handy auf den Markt. Die Freeware-Anwendung Wayfinder Earth Beta steht ab sofort zum Download bereit. Wie der Name schon andeutet, eröffnet sie Anwendern vom Handy aus den Zugang zur ganzen Welt. Das jetzige Angebot wird schon bald um weitere interessante und nützliche Dienste erweitert werden- daher die Bezeichnung Beta.

Die Welt und ihre Zeitzonen

Beim Start von Wayfinder Earth Beta sieht man einen Globus, der über die Tasten in alle Richtungen gedreht werden kann, um zum gewünschten Ziel zu fliegen. Außerdem kann man den Ortsnamen manuell eingeben. Dabei hat der Anwender die Möglichkeit, in das ausgewählte Gebiet hineinzuzoomen, um es genauer zu betrachten. Die Software berücksichtigt die verschiedenen Zeitzonen, das heißt die Uhr oben links im Display stellt sich entsprechend der Region ein, über die der Cursor gerade wandert.

Wayfinder Earth Beta ist für alle da

Nehmen Sie Ihre Freunde mit auf die digitale Reise rund um den Globus. Mit der „Share“ Funktion können Sie ihnen kinderleicht eine SMS mit dem Link zum Download der Software schicken. Sie steht ab sofort unter www.wayfinderearth.com zur Verfügung.

Obwohl es sich um eine Freeware handelt, ist Wayfinder Earth Beta ein leistungsstarkes Werkzeug, mit dem man sich auf der Welt besser zurecht findet – ganz gleich, ob man Adressen in der eigenen Stadt oder am Urlaubsort sucht. Genau wie andere Wayfinder-Produkte, bietet Wayfinder Earth Beta umfassende Suchfunktionen, um Hotels, Bars, Restaurants und andere Informationen aufzufinden. Sonderziele lassen sich auch dadurch finden, dass man einfach um den Globus fliegt und in die Stadt hineinzoomt. So kann man seinen Freunden und Bekannten einfach die besten Restaurants oder andere Lieblingsziele in den Großstädten dieser Welt zeigen.

Freeware ist ein erfolgreiches Marketinginstrument, um Software für PCs zu verkaufen. Wayfinder führt dieses Instrument jetzt auch in die Welt der Handy-Applikationen ein. „Wayfinder auf jedermanns Handy – das ist unsere Vision“, sagt Magnus Nilsson, CEO, Wayfinder Systems. Wir bringen weltweit als erster mit Wayfinder Earth Beta eine Lösung auf den Markt, mit der wir die Vorteile der Nutzung von globalen Positionsinformationen auf dem Handy demonstrieren.“

Navigation nach Bedarf

Falls der Anwender eine vollwertige, GPS-basierte Navigationshilfe oder Detailinformationen über bestimmte Regionen benötigt, kann er die installierte Freeware um entsprechende Dienste erweitern. Dazu geht er einfach in das Service-Fenster im Hauptmenü von Wayfinder Earth Beta und erwirbt die entsprechenden Optionen direkt über das Handy.

Spezielle Angebote und Dienste

Wayfinder Earth Beta wurde „Beta“ genannt, um die Tatsache hervorzuheben, dass demnächst eine Zahl nützlicher Freeware Services erhältlich ist. Wayfinder Earth Beta läuft auf über 50 gängigen Handys. Die aktuelle Liste mit den kompatiblen Modellen ist unter www.wayfinder.com abrufbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.