Acht zertifizierte ISMS-Lead-Auditoren: VZM bildet eigene Berater in Mannschaftsstärke aus

Peter Loibl, Geschäftsführer der VON ZUR MÜHLEN'SCHE GmbH (VZM) (PresseBox) ( Bonn, )
Die ersten acht Berater der mittlerweile 40-köpfigen von zur Mühlen’sche GmbH (VZM) aus Bonn erhielten in der letzten Woche ihr Zertifikat „ISMS Lead Auditor nach ISO/IEC 27001“. Damit haben sie jetzt auch ganz offiziell ein umfassendes Wissen zu den Themen und Inhalten eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) gem. der international führenden DIN ISO/IEC 27001 Informationstechnik – IT-Sicherheitsverfahren und über die Vorbereitung und Durchführung von ISMS-Audits nachgewiesen.

Peter Loibl, Geschäftsführer VZM: „Funktionen der Sicherheits- und Gebäudetechnik sind schon und werden immer komplexere IT-Systeme. Für Analyse, Planung und Prüfung incl. Auditierung ist deshalb fundiertes Wissen zur IT und Informationssicherheit unumgänglich. Mit acht eigenen zertifizierten ISMS-Lead-Auditoren werden wir dieser Anforderung bestens gerecht und können unseren Kunden damit ein umfangreiches IT-Leistungsspektrum von der Planung bis hin zur Auditierung anbieten.“

Voraussetzung für die Teilnahme an der ISMS-Zertifizierung waren bereits vorliegende umfassende Kenntnisse der DIN ISO 27001 ff. Die Zertifikate für die acht VZM-Sicherheitsberater sind ausgestellt von TÜV Rheinland als IRCA zugelassene Zertifizierungsorganisation (TÜV Rheinland – IRCA, PR320: ISMS ISO 27001:2013 Lead Auditor).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.