VON ARDENNE begrüsst Klaus Löffler in der Geschäftsführung

Klaus Löffler, neuer CSO der VON ARDENNE-Gruppe © VON ARDENNE Corporate Archive
(PresseBox) ( Dresden, )
Wir freuen uns, Klaus Löffler in der Geschäftsführung der VON ARDENNE-Gruppe begrüßen zu können. An der Seite von Pia von Ardenne-Lichtenberg wird er in die Leitung des Dresdner Technologie-Unternehmens eintreten und in der neu geschaffenen Position des Chief Sales Officers (CSO) das Vertriebsgeschäft verantworten.

Bisher war Herr Löffler Vertriebsleiter und Geschäftsführer der TRUMPF Lasertechnik GmbH. Er bringt umfangreiche internationale Erfahrung in Branchen wie der Lasertechnik, Medizintechnik, Consumer Electronics und dem Automobilbau mit ins Unternehmen. Bei VON ARDENNE wird er seinen Fokus besonders auf Wachstumsmärkte und den Ausbau von Vertriebskanälen legen.

Schwerpunkte werden dabei weiterhin die Megatrends E-Mobility, Gewinnung erneuerbarer Energie, Ressourcenschonung und Digitalisierung sein. Auf diesen wichtigen Feldern vereint VON ARDENNE jahrzehntelange Technologiekompetenz mit dem Bau effizienter und hochwertiger Vakuumbeschichtungsanlagen und deckt das komplette Spektrum an Anforderungen ab, die sich von der Forschung und Entwicklung über die Pilot- bis hin zur Massenproduktion stellen.

"VON ARDENNEs Beschichtungslösungen werden künftig auch in weiteren Branchen unverzichtbar sein", sagt Klaus Löffler, denn nach seiner Überzeugung wird "die Wirtschaftlichkeit und Effizienz von Produkten maßgeblich von deren Oberflächen entschieden." Wir freuen uns, mit ihm einen ausgewiesenen Experten für die Geschäftsentwicklung und den Vertrieb gewonnen zu haben, der die Erschließung neuer Märkte weiter vorantreiben wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.