Veeam erzielt Rekordergebnisse im dritten Quartal 2014: 65 Prozent mehr Umsatz im Vergleich zu 2013

(PresseBox) ( Baar, Schweiz, )
.
- Weiterhin zweistelliges Wachstum durch starke Nachfrage nach Lösungen, die die Verfügbarkeit des modernen Rechenzentrums unterstützen und das Always-On Business ermöglichen
- Neue Veeam Availability Suite v8 nun verfügbar

Veeam® Software, Anbieter von Lösungen für die Verfügbarkeit moderner Rechenzentren, veröffentlichte heute die Highlights der Ergebnisse aus dem dritten Quartal 2014. Im Vergleich zum dritten Quartal 2013 erreichte Veeam eine Umsatzsteigerung von 65 Prozent. Damit verzeichnet Veeam im dritten Quartal 2014 zum 27. Mal in Folge einen prozentualen Anstieg im zweistelligen Bereich gegenüber dem Vorjahr.

"Die IT steht unter dem Druck sich strategisch auszurichten, jetzt, wo Unternehmen 24 Stunden am Tag, sieben Tage pro Woche die Verfügbarkeit von Anwendungen und Daten verlangen", sagt Ratmir Timashev, CEO von Veeam. "Um diese Art der Verfügbarkeit liefern zu können, modernisiert die IT das Rechenzentrum, indem sie Virtualisierung, Cloud-Lösungen und Storage-Technologien zusammengeführt, sodass sie Dienstleistungen und Geräte schneller zur Verfügung stellen, die Sicherheit und Kontrolle stärken und operative Kosten reduzieren kann. Veeams kontinuierliches Wachstum steht exemplarisch für diese Entwicklung. Wir sehen weltweit in allen Branchen eine konstante Nachfrage, da Unternehmen ihren Nutzern die geforderte Verfügbarkeit von Anwendungen bereitstellen möchten."

"Ich freue mich sehr, dass die Veeam Availability Suite™ v8 nun auf dem Markt ist, denn diese Ergänzung in Veeams preisgekröntem Portfolio setzt die genannten Anforderungen an die Business-Kontinuität um und ermöglicht das Always-On Business™. Zudem baut die Produkteinführung Veeams führende Stellung in dem neuen Markt für Lösungen zur Verfügbarkeit moderner Rechenzentren aus. Mit ihr stellt Veeam mehr als 200 neue Funktionen und Verbesserungen vor, unter anderem Veeam Cloud Connect, die Integration mit NetApp und wesentliche Verbesserungen der Replikation und Disaster Recovery. Die Neueinführung wird zur Beschleunigung von Veeams weltweiten Wachstum und zur Erweiterung im Enterprise-Segmente beitragen, um sowohl höhere Marktanteile als auch Umsatzziele zum Jahresende 2014 zu erreichen."

Zusätzliche Highlights aus Q3 2014:
  • Veeam Cloud Provider (VCP) Programm
- Außergewöhnliches Wachstum: Das VCP Programm steigerte den Umsatz um 159 Prozent in Q3 2014 gegenüber Q3 2013. Das Programm überschritt außerdem die Marke von 6.000 Partnern.
- Veeam Cloud Connect Support: Veeam kooperierte mit 21 Launch Partnern, um vom ersten Tag an Support für die Funktionalität von Veeam Cloud Connect in der Veeam Availability Suite v8 bereitzustellen.
- VCP Allianzen: Veeam veröffentlichte eine Beta-Version eines neuen Plug-ins für Veeams Integration mit LabTech. Außerdem nahm Veeam die Westcon Group (Neuseeland) als neuen Aggregator in das VCP-Programm auf und gründete eine Technologie-Allianz mit NEXTDC in Australien.
  • Kundenwachstum
- Mehr als 3.000 neue Kunden pro Monat: Veeam konnte etwa 10.000 neue Kunden in Q3 gewinnen. Damit liegt die Gesamtheit der zahlenden Veeam Kundschaft bei über 121.500.
- VeeamON: Veeams erstes Flaggschiff-Event VeeamON: The World's Premier Data Center Availability Event fand Anfang Oktober in Las Vegas, NV, statt. Die Veranstaltung war mit mehr als 1.200 Gästen, darunter Kunden, Partner, Presse und Analysten, ein Riesenerfolg. VeeamON 2015 ist bereits in Planung.
  • Enterprise Stärke
- Starke Präsenz: 45 Prozent der Global 2000 von 2014 sind Kunden von Veeam.
- Schnelles Wachstum: Die Zahl der neuen Geschäftskunden stieg im Vergleich zum Vorjahr um 108 Prozent, während der Umsatz durch Enterprise-Kunden im gleichen Zeitraum ein Wachstum von 140 Prozent verzeichnete.

Weitere Informationen zur Veeam Availability Suite v8 finden Sie unter: http://www.veeam.com/....
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.