Standardwerk zur sicheren und normgerechten Elektroinstallation in Wohngebäuden

Neuerscheinung: Elektroinstallation in Wohngebäuden

(PresseBox) ( Berlin, )
Aufgaben und Fragestellungen rund um die Elektroinstallation in Wohngebäuden zählen zu den häufigsten Themen im beruflichen Alltag des Elektrohandwerks. Ein unverzichtbarer und verlässlicher Begleiter für jede Fachkraft ist dabei das Standardwerk Elektroinstallation in Wohngebäuden.

Schmolke, Herbert; Callondann, Karsten
VDE-Schriftenreihe Band 45
Elektroinstallation in Wohngebäuden
Handbuch für die Elektro-Installationspraxis

2021
704 Seiten, Broschur
37,- €
ISBN 978-3-8007-5478-6
  • Praxishilfe für die Planung und Errichtung einer normgerechten und sicheren Elektroinstallation in Wohngebäuden
  • Kommentierung der maßgeblichen Richtlinien, Normen und Vorschriften
  • Berücksichtigung der Änderungen insbesondere der Reihe DIN VDE 0100, VDE 0855 sowie DIN 18012, DIN 18014, DIN 18015-1 bis -5
  • Beispiele, Abbildungen und Tabellen erläutern übersichtlich wichtige Anforderungen
In der nunmehr zehnten Auflage des Buches werden alle maßgeblichen Richtlinien, Normen und Vorschriften aus den relevanten Regelwerken thematisiert, die entsprechenden Anforderungen beschrieben und erläutert. Dem Thema Leuchten und Beleuchtungsanlagen (DIN VDE 0100-559) widmet sich erstmals ein eigenes Kapitel, zudem wird stärker auf den Themenkomplex Ladeinfrastruktur von Elektrofahrzeugen eingegangen.

Dipl.-Ing. Herbert Schmolke war als Elektroingenieur bei VdS Schadenverhütung zuständig für die Anerkennung von Sachverständigen der Elektrotechnik und Thermografie sowie für die Beratung in Fragen des Sach- und Brandschutzes in elektrischen Anlagen. Er war Mitarbeiter in zahlreichen DKE-Komitees sowie in versicherungsinternen Gremien zur Erarbeitung von VdS-Richtlinien.

Dipl.-Ing. Karsten Callondann ist Elektroingenieur und als Nachfolger von Herbert Schmolke bei VdS Schadenverhütung mit den gleichen Aufgaben betraut. Vor seiner Tätigkeit bei VdS Schadenverhütung war er viele Jahre beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in der Schadenverhütung tätig.

Zielgruppe: Planer, Projektierungsingenieure, Meister, Techniker, Facharbeiter, Auszubildende, Meister-, Berufsschulen, Bildungseinrichtungen
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.