Aktuelle Fachbeiträge zu digitalen Technologien und Anwendungen in der Landschaftsarchitektur

Neuerscheinung: JoDLA 5-2020

(PresseBox) ( Berlin, )
Dieser Tagungsband stellt die Beiträge der internationalen Fachtagung „Digital Landscape Architecture - DLA 2020“ vor, die am 3. Und 4. Juni 2020 erstmals als rein virtuelle Konferenz von der Graduate School of Design, Harvard University, Cambridge Mass., USA, ausgerichtet wird.

Buhmann, Erich (Hrsg.)
JoDLA 5-2020
Journal of Digital Landscape Architecture

2020
XVIII, 666 Seiten, Broschur
76,- €
ISBN 978-3-87907-690-1
  • Alle Beiträge der internationalen Tagung „Digital Landscape Architecture - DLA 2020“, die vom 3. bis zum 4. Juni 2020 als virtuelle Konferenz von der Graduate School of Design, Harvard University, Cambridge Mass., USA, veranstaltet wird
  • Themenschwerpunkte: Geodesign-Ansätze, Technologien und Fallstudien; Visualisierung und Animation von Landschaften; mobile Geräte, IoT und 'smarte' Systeme; Landscape Information Modelling; Drohnen/UAV-Bilder und Anwendungen; Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR) und immersive Umgebungen; digitale Landschaftsarchitektur als Antwort auf den Klimawandel; soziale Medien in der Landschaftsarchitektur; Unterrichten von digitaler Landschaftsarchitektur; digitale Landschaftsarchitektur in der Praxis
Die internationale Tagung Digital Landscape Architecture 2020 befasst sich mit den Aspekten digitaler Technologien und Anwendungen sowie relevantem Wissen, die Forschung, Ausbildung und Praxis der Landschaftsarchitektur betreffen. Im Rahmen der Tagung werden zirka 50 überwiegend in englischer Sprache verfasste Fachbeiträge präsentiert, u. a. zu folgenden Themen: Landscape Information Modelling, Visualisierung und Animation von Landschaften, Drohnen/UAV-Bilder und Anwendungen, Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR) und immersive Umgebungen, Geodesign-Ansätze, Technologien und Fallstudien, digitale Landschaftsarchitektur in der Praxis.

Prof. Dipl.-Ing. Erich Buhmann ist Professor für Landschaftsinformatik an der Hochschule Anhalt in Bernburg. Er ist der Gründungsvorsitzende der jährlichen internationalen Konferenz über digitale Landschaftsarchitektur, die 1999 begann. Darüber hinaus ist er freiberuflich seit 1997 Partner im Landschaftsarchitekturbüro „ATELIER BERNBURG“.

Zielgruppe: Praktiker, Wissenschaftler und Studierende in den Bereichen Landschaftsarchitektur, Geoinformatik, Geowissenschaften sowie im gesamten Planungs-, Bau- und Umweltbereich
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.