Valmet Automotive veröffentlicht erstmals Nachhaltigkeitsbericht

Bei der Umsetzung seiner Nachhaltigkeitsziele befindet sich Valmet Automotive auf einem guten Weg. So wurden die CO2-Emissionen des Automobilwerks Uusikaupunki bereits innerhalb eines Jahres um 70% reduziert. Foto: Valmet Automotive
(PresseBox) ( München, )
Valmet Automotive hat heute (Dienstag, 22. September) den ersten Nachhaltigkeitsbericht des Konzerns veröffentlicht. Das Unternehmen strebt beim Thema nachhaltige Entwicklung eine Vorreiterrolle in der Automobilindustrie an. In dem Bericht veröffentlicht Valmet Automotive umfassende Informationen zur nachhaltigen Entwicklung, zu den strategischen Prioritäten und Zielen sowie die Höhepunkte des Jahres 2019. Der Bericht wird jährlich veröffentlicht.

Das Thema nachhaltige Entwicklung gewinnt in der Automobilindustrie ständig an Bedeutung. Nachhaltige Entwicklung ist bereits heute ein integraler Bestandteil der Wertschöpfungskette der Industrie und eine Voraussetzung für den Aufbau von Kundenbeziehungen. Nun erweitert Valmet Automotive erstmals seine Nachhaltigkeitskommunikation um einen öffentlichen Bericht, der auf der Website des Unternehmens abrufbar ist (www.valmet-automotive.com).

Der Bericht untermauert, dass Nachhaltigkeit eine zentrale Rolle in der strategischen und operativen Planung sowie im operativen Geschäft von Valmet Automotive einnimmt und integraler Bestandteil der Unternehmenskultur ist. Für Valmet Automotive ist Nachhaltigkeit ein Steuerungssystem, das sich auf alle Aktivitäten, Geschäftsbereiche und Organisationsebenen des Konzerns erstreckt.

Die nachhaltige Entwicklung ist in drei Kernbereiche unterteilt: Unternehmensführung, soziale und ökologische Verantwortung. Zu diesen Bereichen gehören unter anderem die Rentabilität des Unternehmens, die Zusammenarbeit mit den Stakeholdern, Sicherheit und Zufriedenheit am Arbeitsplatz, Gleichberechtigung, Energieeffizienz und Berücksichtigung der Umwelt.

Nachhaltigkeitsziele von Valmet Automotive sind zum Beispiel die CO2-Neutralität des Automobilwerks Uusikaupunki im Jahr 2021 und des gesamten Konzerns im Jahr 2024. Bei der Umsetzung befindet sich das Unternehmen auf einem guten Weg. So wurden die CO2-Emissionen des Automobilwerks bereits innerhalb eines Jahres um 70% reduziert. Bereits im Jahr 2019 hat Valmet Automotive einen Verhaltenskodex für Zulieferer eingeführt, in dem von den Partnern verlangt wird, sich den gemeinsamen Nachhaltigkeitsprinzipien zu verpflichten.
  • Unser Nachhaltigkeitsbericht ist eine ehrliche und transparente Darstellung, wo wir in Sachen Nachhaltigkeit aktuell stehen. Wir haben uns sehr ehrgeizige Ziele gesetzt und uns einer Strategie für nachhaltige Entwicklung verschrieben, die derzeit bis 2027 reicht, sagt Olaf Bongwald, CEO von Valmet Automotive.
Der Nachhaltigkeitsbericht von Valmet Automotive basiert auf den internationalen GRI-Richtlinien. Der Bericht umfasst die Standorte der Valmet Automotive Group in Finnland, Deutschland und Polen. Die dargestellten Informationen basieren auf der Situation im Jahr 2019 und es wird die Trendentwicklung ab 2017 dargestellt. Der vollständige Bericht steht auf der Website von Valmet Automotive im Abschnitt Nachhaltigkeit zum Download zur Verfügung: www.valmet-automotive.com/sustainability
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.