Leipziger Stadtwerke werden mit USU Enterprise Service Management zum Multi-Service-Anbieter

Aufbau einer zentralen Service-Plattform für neue digitale Dienste wie E-Mobility und Submetering

(PresseBox) ( Möglingen, )
Für den erfolgreichen Wandel zum digitalen Daseinsversorger und Multi-Service-Provider setzen die Leipziger Stadtwerke auf die Lösung USU Enterprise Service Management. Diese bildet das informationstechnische Rückgrat für das neue Geschäftsmodell und ist damit die Basis für die rasche und flexible Umsetzung innovativer, wertschöpfender Services. Der USU-Partner und Branchenspezialist Thinking.IT hatte zusammen mit den Verantwortlichen der Leipziger Stadtwerke das Servicekonzept erstellt und das Projekt bis zur Bereitstellung der Servicemanagement-Plattform als SaaS-Lösung begleitet. Die ausführliche Case Study steht kostenfrei unter bit.ly/cs-leipziger-stadtwerke zum Download zur Verfügung.

Umsetzung neuer Services für E-Mobility und Submetering
Vor allem zwei neue digitale Dienste standen im Fokus: Der Service „E-Mobility“ (L-Strom.drive) automatisiert die Prozesse von der Kundenregistrierung im Portal bis zur Verbrauchsabrechnung. Dabei werden z. B. auch individuelle Sonderkonditionen durch Vertragsbündelung berücksichtigt. Für Kunden aus der Wohnungswirtschaft wurde der Service „Submetering“ etabliert, um u. a. die digitale Messung, Auswertung und Abrechnung kundenspezifischer Verbrauchswerte für Wasser und Wärme zu ermöglichen.

Hohes Wachstumspotenzial durch Ausbau des Serviceangebots
Die Leipziger Stadtwerke sind heute als digitaler Daseinsversorger eine feste Säule der dynamischen Stadtentwicklung. Wie ihre Kunden profitieren sie von durchgehend automatisierten Angebots-, Auftrags- und Bearbeitungsprozessen bis hin zur Rechnungsstellung. Und weitere „smarte“ Dienste sollen folgen, z. B. Angebote für Elektro-Ladestationen zuhause (Wallbox) sowie für Photovoltaik-Anlagen. „Mit der USU haben wir einen Partner gefunden, der mit uns die Verwaltung dieser Services von A bis Z digitalisiert und so für eine effektive Durchführung sorgt“, lobt Uwe Fischer, Bereichsleiter Informationsmanagement der Leipziger Stadtwerke die erfolgreiche Zusammenarbeit.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.