Christoph M. Bellmer wird Chief Operation Officer (COO) von Unity Media

(PresseBox) ( Köln, )
Christoph M. Bellmer wird ab 1. April Chief Operating Officer (COO) von Unity Media. Dies gab das Kölner Unternehmen heute bekannt. Unity Media ist die Holding Gesellschaft der Kabelnetzbetreiber ish (NRW), iesy (Hessen), Tele Columbus und der arena Sport Rechte und Marketing.

Der 42-jährige Bellmer wird sich als Chief Operating Officer zunächst um die Einführung und den Aufbau des Bundesliga-Angebots der arena Sport Rechte und Marketing kümmern. Ferner verantwortet er die Bereiche Kundenservice, IT, Netzbetrieb und Technologie der operativen Kabelgesellschaften.

"Wir freuen uns, dass Christoph M. Bellmer in dieser spannenden Phase zu uns kommt. Er bringt umfangreiche Erfahrungen bei Unity Media ein", sagt Parm Sandhu, Geschäftsführer von Unity Media.

Christoph M. Bellmer war zuletzt Geschäftsführer der Toll Collect GmbH. Dort wurde unter seiner Leitung das weltweit erste satellitengestützte Maut-System entwickelt und zum 1. Januar 2005 erfolgreich gestartet.

Bellmer begann seine Karriere 1989 bei CompuNet Computer, einem ICT Service Provider. Nach der Übernahme von CompuNet durch General Electric wurde Bellmer im Jahr 2000 stellvertretender Vorstandsvorsitzender von GE CompuNet. Von 2002 bis 2003 leitete Bellmer das Management-Team der Münchner Beteiligungsgesellschaft B-Business Partners. 2003 wurde er Mitglied des Vorstands von T-Systems in Frankfurt, um das Unternehmen bei den Aktivitäten im öffentlichen Sektor und im Gesundheitswesen zu unterstützen.

"Die Bundesliga ist eines der attraktivsten Produkte in der deutschen Fernsehlandschaft. Ich freue mich darauf, für die deutschen Fußball-Fans ein überzeugendes Angebot in erstklassiger Qualität entwickeln und einem breiten Publikum zugänglich machen zu können", sagte Bellmer.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.