UDS bietet neue Prüfungen für DIN-14675-Fachkräfte

UDS Prüfungssimulation
(PresseBox) ( Fulda, )
Die ARGE DIN 14675/DIN EN 16763 erstellt und veröffentlicht seit 2012 Prüfungsfragen zur Erlangung der Personenzertifizierung zur verantwortlichen Person bzw. Fachkraft nach DIN 14675. Dieses Jahr wurden die Fragenkataloge für Brandmeldeanlagen (BMA) und Sprachalarmanlagen (SAA) vollständig überarbeitet und dem jeweiligen Normenstand und dem aktuellen Stand der Technik angepasst. Die Prüfungen zur verantwortlichen Person nach DIN 14675 werden nach diesen neuen Prüfungsfragenkatalogen abgenommen. Auch im online DIN-14675-Prüfungssimulator der UDS Beratung wurden die Änderungen umgesetzt.

Mit dem BMA-Simulator sowie dem SAA-Simulator hat UDS ein einmaliges Prüfungstool zur DIN 14675 entwickelt, das alle Fragen der ARGE DIN 14675 Prüfungsfragenkataloge enthält. Wie unter Prüfungsbedingungen können die Multiple-Choice-Fragen beantwortet und ausgewertet werden. „Es ist optimal zur Selbsteinschätzung über die bereits vorhandenen Kenntnisse geeignet und kann für zur Erkennung des weiteren Lernfortschritts genutzt werden. Prüflinge, die mit unseren Simulatoren geübt haben, freuen sich regelmäßig über hohe Punktzahlen in den Prüfungen“, weiß Jörg Müller, Geschäftsführer der UDS Beratung GmbH aus Fulda.

Die UDS Beratung GmbH bietet im Jahr 2021 weitere Vorbereitungsschulungen auf die Prüfungen für die verantwortliche Person für Brandmelde- und Sprachalarmanlagen an.

Weiterführende Informationen unter

https://www.uds-beratung.de/pruefungen/

https://www.uds-beratung.de/bma-fachkraft-din-14675-brandmeldeanlagen/

https://www.uds-beratung.de/saa-fachkraft-din-14675-sprachalarmanlagen/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.