Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1124351

trinamiX GmbH Industriestraße 35 67063 Ludwigshafen, Germany http://www.trinamiXsensing.com
Contact Ms Naomi Seibert +49 1517 3060180
Company logo of trinamiX GmbH

trinamiX bringt Spektroskopie-Lösung für Smartphones und hochsichere Gesichtsauthentifizierung mit Qualcomm Technologies auf den Markt

(PresseBox) (Ludwigshafen, )
  • Qualcomm Technologies und trinamiX bauen bisherige Zusammenarbeit aus
  • Einführung einer vollständigen Authentifizierungslösung innerhalb des Qualcomm Trusted Execution Environment zum besseren Schutz persönlicher Daten
  • Referenzdesign einer integrierten NIR-Spektroskopie-Lösung für Smartphones soll neue Verbraucherapplikationen ermöglichen
trinamiX GmbH, ein führender Anbieter von Biometrie- und Infrarot-Sensorlösungen, stellt in Zusammenarbeit mit Qualcomm Technologies, Inc. ein Spektroskopie-Modul zur Integration in Smartphones sowie eine einfach zu integrierende Komplettlösung für Gesichtsauthentifizierung vor. trinamiX Face Authentication operiert im Qualcomm® Trusted Execution Environment (TEE) und auf Basis der einzigartigen Algorithmen von trinamiX, um den Schutz der persönlichen Daten von Nutzern zu erhöhen. In Zukunft soll trinamiX Consumer Spectroscopy neuartige Gesundheits- und Fitnessanwendungen möglich machen. 

In den vergangenen Jahren haben Qualcomm Technologies und trinamiX, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der BASF SE und Mitglied des Qualcomm® Platform Solutions Ecosystem Program, gemeinsam die Entwicklung der trinamiX Face Authentication vorangetrieben. trinamiX optimierte die zukunftsweisende Lösung für Snapdragon®-Mobilplattformen und ließ sie erst kürzlich nach höchsten biometrischen Sicherheitsstandards zertifizieren. Mit der Einführung einer vollständigen, hardware- und softwarebasierten Authentifizierungslösung sowie einem Referenzdesign zur Integration von NIR-Spektroskopie in Smartphones erweitern Qualcomm Technologies und das deutsche Sensing-Unternehmen nun ihre laufende Zusammenarbeit.

Die Sicherheitslücken bestehender Lösungen schließen

trinamiX Face Authentication vereint gängige 2D-Gesichtserkennung mit dem einzigartigen, auf Hauterkennung basierenden Liveness Check der trinamiX. Indem trinamiX alle Softwarekomponenten außerdem in das Qualcomm TEE einbindet, werden die persönlichen Daten von Nutzern auf Snapdragon-Endgeräten noch besser geschützt. Laut Stefan Metz, Head of Smartphone Business Asia bei trinamiX, sollen zukünftige Authentifizierungsmethoden damit sowohl sicherer werden als auch den Komfort einer kontaktlosen Lösung bieten. „Während der Entwicklung unserer Lösung haben wir immer wieder entscheidende Sicherheitslücken in etablierten biometrischen Authentifizierungssystemen festgestellt“, sagte er. „Qualcomm Technologies hat uns geholfen, den Weg für eine Gesichtsauthentifizierung zu ebnen, die diese Lücken endlich schließt.“

Die Lösung erfüllt die höchsten biometrischen Sicherheitslevels der International Internet Finance Authentication Alliance (IIFAA), der FIDO Alliance und von Android (Google). Sie ist damit für die Integration in Android-Geräte und für den Einsatz in digitalen Bezahlvorgängen mit besonders hohen Sicherheitsanforderungen zugelassen. Ihr besonderes Leistungsvermögen basiert auf den zugrundeliegenden, patentierten trinamiX-Algorithmen, die die Lebendigkeit einer Person anhand der Überprüfung auf menschliche Haut verifizieren. Dank dieses neuen Ansatzes ist trinamiX Face Authentication die erste Lösung, die die genannten Zertifizierungen sogar bei vollständiger, unsichtbarer Integration hinter OLED erfüllt. „Unser Fokus liegt auf der idealen Balance zwischen Premium-Performance und Kosteneffizienz. Die Hardware verfügt über einen besonders schmalen technischen Fußabdruck mit geringen Anforderungen, um eine einfache Integration in neue Smartphone-Modelle zu ermöglichen“, fügte Metz hinzu. Das vollständige Referenzdesign wird Herstellern ab November 2022 zur Verfügung stehen.

Molekulare Einblicke für alle ermöglichen

Bereits im Jahr 2020 kündigte trinamiX ihre Vision an, auch die Spektroskopie in Verbraucherelektronik integrieren zu wollen. „So wie Menschen es heute gewohnt sind, überall Fotos mit der integrierten Kamera zu machen, so wird es selbstverständlich sein, die Haut mit dem Smartphone zu scannen und beispielsweise sofort etwas über den eigenen Gesundheitszustand zu erfahren“, sagte Wilfried Hermes, Director Spectroscopy Smartphone Business bei trinamiX. Hermes zufolge werden zukünftige Smartphones mit einem leistungsstarken NIR-Modul ausgestattet sein, das Echtzeit-Einblicke auf molekularer Ebene ermöglicht – indem das Gerät einfach auf das jeweilige Objekt gerichtet wird. Zu den möglichen Anwendungsfeldern gehören nicht-invasive Messungen auf der Haut, die Nutzern direkt maßgeschneiderte Empfehlungen zum Erhalt und zur Verbesserung ihrer Gesundheit und Fitness geben. Nach einer ersten Vorschau auf das Referenzdesign für die Smartphone-Integration beschleunigt trinamiX nun die Markteinführung ihrer Innovation.

trinamiX ist Mitglied des Qualcomm Platform Solutions Ecosystem.

Qualcomm and Snapdragon are trademarks or registered trademarks of Qualcomm Incorporated. Qualcomm Platform Solutions Ecosystem Program is a program of Qualcomm Technologies, Inc. and/or its subsidiaries. Qualcomm Trusted Execution Environment (TEE) and Snapdragon are products of Qualcomm Technologies, Inc. and/or its subsidiaries

Website Promotion

Website Promotion
About trinamiX

trinamiX GmbH

Die trinamiX GmbH entwickelt zukunftsweisende Biometrie- und mobile Spektroskopie-Lösungen. Diese finden sowohl in der Unterhaltungselektronik als auch in der Industrie Anwendung. Die Produkte des Hightech-Unternehmens ermöglichen es Mensch und Maschine, die Welt zu erfassen und zu verstehen - für mehr Sicherheit und eine bessere Entscheidungsfindung. trinamiX hat seinen Hauptsitz in Ludwigshafen, Deutschland, und wurde 2015 als Tochtergesellschaft der BASF SE gegründet. Weltweit beschäftigt das Unternehmen über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hält mehr als 300 Patente und Patentanmeldungen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.trinamiXsensing.com.

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.