5. Passivhauskongress Rheinland-Pfalz - 18.06.2019 in Trier

Fachtagung bei der Handwerkskammer in Trier

(PresseBox) ( Bingen am Rhein, )
Die EOR - EffizienzOffensive Energie Rheinland-Pfalz e.V. (die TSB besetzt die Geschäftsstelle des EOR e.V.) lädt am 18.06.2019 zum

5. Passivhauskongress - Das Nearly Zero-Energy Building NZEB als Standard
in die Handwerkskammer in Trier ein. Wir erwarten in diesem Jahr an die 100 Teilnehmer aus Planungsbüros, Verbänden, Kommunen und der Wissenschaft.

Der Passivhauskongress wird alle zwei Jahre bei einem EOR-Partner in Rheinland-Pfalz veranstaltet. In diesem Jahr ist der Untertitel des Kongresses der Schwerpunkt NZEB - Nearly Zero-Energy Building NZEB. Zusätzlich werden die Themen „Klimafolgen“ und "Bauen für das Klima" beleuchtet. Es folgen Ausführungen zum Passivhausstandard am Beispiel des neuen Bildungszentrums der Handwerkskammer Trier. Hier ist auch eine Besichtigung im Rahmen der Mittagspause möglich.

Das finale Programm zum 5. Passivhauskongress finden Sie ab sofort auf der Homepage der EOR. Hierüber können Sie sich auch direkt anmelden.

Neben den Beiträgen bleibt auch Zeit für Vernetzung und Gespräche mit den Ausstellern, die den Tag in Trier abrunden. Nutzen Sie die Möglichkeit, den Neubau der Handwerkskammer Trier in der Mittagspause zu besichtigen!

Die Tagung findet mit Unterstützung der Handwerkskammer Trier und weiteren

Kooperationspartner statt:

Energieagentur RLP

TSB - Transferstelle Bingen

IGB Katzschmann - INGENIEURE für GEBÄUDETECHNIK

Architektenkammer RLP 

Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz e.V. 

Industrie und Handelskammer Trier

Ingenieurkammer RLP

Abdruck honorarfrei gestattet – Über eine Vorankündigung der Veranstaltung in Ihrer Zeitung bzw. in Ihrem Magazin würden wir uns sehr freuen. Ebenso über ein Belegexemplar. Vielen Dank!

Vertreter der Presse nehmen kostenlos an der Veranstaltung teil. Um eine schriftliche Anmeldung wird dennoch gebeten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.