Lünendonk Ranking 2021: BE-terna mit stabilem Wachstum auf dem Weg in die Top 10

Lünendonk Siegel für BE-terna
(PresseBox) ( Innsbruck, )
Nach dem Pandemie-Jahr 2020 veröffentlicht die Lünendonk & Hossenfelder GmbH ihre Marktstichprobe über “Führende mittelständische IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland”. Das Ranking umfasst 20 Unternehmen und ist Teil der Studie “Der Markt für IT-Beratung- und IT-Service in Deutschland”. Insgesamt verzeichnet der IT-Dienstleistungsmarkt im Jahr 2020 im Durchschnitt einen Zuwachs von 4,9 % (2019: 7,8 %). Mit einem Umsatzwachstum von 14,2 %, zählt BE-terna auch 2020 erneut zu den Top 20 IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland und ist mit Rang 11 in der Gesamtwertung (2019: Rang 14) auf dem Weg unter die Top 10.

Das Jahr der Pandemie

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie zeichnen sich auch im Ranking der 20 führenden mittelständigen IT-Beratungsunternehmen in Deutschland ab. Im Durchschnitt wuchsen IT-Unternehmen im Jahr 2020 um 4,7 % (2019: 8,7 %) und erzielten einen Gesamtumsatz in Höhe von 3,6 Milliarden Euro. Die Nachfragen an IT-Leistungen aus den Branchen Industrie und Finanzdienstleistungen blieben im Vergleich zu 2019 nahezu konstant. Wohin gegen Nachfragen aus dem Handel und dem öffentlichen Sektor rapide zugenommen haben, da hier viele Kunden ihre IT-Budgets stark erhöht haben. Einer der Gründe dafür ist der ruckartige Digitalisierungsschub, der mit dem Beginn der Pandemie einher ging. Insgesamt lag 2020 die Nachfrage nach IT-Dienstleistung jedoch unter dem Vorjahresniveau.

Beständiges Wachstum spricht für sich

Mit einem Umsatz von 45,6 Millionen Euro in Deutschland im Geschäftsjahr 2020, bei einem Gesamtumsatz von 105,4 Millionen Euro (2019: 92,3 Mio. EUR), kann BE-terna wieder mit starkem organischem Wachstum von 14,2 % überzeugen. Im vergangenen Jahr hat sich die BE-terna-Familie strategisch weiterentwickelt und ist durch Zukäufe in Nordeuropa um fast 100 Mitarbeiter angewachsen (2020: 819; 2019: 734). Mit dem Zukauf von Pipol A/S (Dänemark) verfügt BE-terna nun über das größte Partnernetzwerk in der Microsoft 365 Dynamics Welt und ist einer der global führenden Anbieter für internationale Microsoft 365 Dynamics Projekte. Mehr als 70 Partner und damit mehr als 5000 Microsoft 365 Dynamics Experten sind Mitglied dieses exklusiven und weltweiten Partnernetzwerkes. Gleichzeitig setzte BE-terna, mit dem Zukauf der Microsoft Dynamics Finance & Supply Chain Spezialisten Tydab AB in Schweden, die ersten Schritte in den skandinavischen Markt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir trotz der fundamentalen Änderungen des letzten Jahres unsere Position unter den führenden Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen wieder deutlich verbessert haben und über dem Branchendurchschnitt gewachsen sind. Wir sehen in unseren Märkten noch sehr viel Potenzial und werden durch organisches und anorganisches Wachstum die Marktposition von BE-terna in Deutschland und in Europa weiter ausbauen. Unser holistisches Lösungsangebot und unsere Beratungskompetenz in unseren Zielbranchen machen uns zu einem gefragten und zuverlässigen Partner unserer Kunden bei der Umsetzung von Digitalisierungsstrategien“, so Bernhard Lang, CEO von BE-terna.

Darüber spricht die Branche: Die Top-IT-Trends 2021

Tobias Ganowski, Analyst bei Lünendonk & Hossenfelder GmbH, skizziert eine klare Trendlinie für die Top-Themen in 2021: „Für das laufende Jahr erwarten die IT-Beratungen eine besonders hohe Nachfrage rund um die Cloud-Transformation und das Management hybrider IT-Landschaften.“ Darüber hinaus rechnen die IT-Dienstleister mit einer erhöhten Nachfrage rund um die Themen Customer Experience und Data Analytics. „Die IT soll zum einen auf einen neuen technologischen Stand gebracht werden, der niedrige Kosten, eine einfachere Handhabung und einen höheren Automatisierungsgrad verspricht. Zum anderen sollen neue IT-basierte Produkte entwickelt und digitale Geschäftsmodelle aufgebaut werden. Der Wertschöpfungsbeitrag der IT in Unternehmen wird somit weiter steigen“, erklärt Tobias Ganowski.

Diese Entwicklung ist in diesem Jahr auch bei BE-terna spürbar. Die genannten Trendthemen für 2021 sind für BE-terna zentrale Schlüsselbegriffe in der Zusammenarbeit mit den Kunden.

Gerald Pichler, COO der BE-terna sagt: „Unsere Kunden stärken heute schon ihre Wettbewerbsfähigkeit, indem sie mit unseren Industrie- und Technologieexperten diese Trends im Rahmen unserer industriespezifischen Cloud-Lösungen zum Leben erwecken. Dabei reicht das Spektrum der Lösungen vom Erkennen von Potenzialen im Unternehmen mit schnell einsetzbaren, intuitiven Analytics und Dashboards bis hin zu branchenspezifischen Machine Learning Anwendungen, um beispielsweise die dauerhaft optimale Balance zwischen Lagerbestand und Liefertreue zu erreichen.“

Über die Lünendonk & Hossenfelder GmbH

Lünendonk & Hossenfelder bietet seit 1983 systematische Industrie- und Unternehmensanalysen und -beratung an. Lünendonk ist auf B2B-Dienstleistungen im deutschsprachigen Markt spezialisiert. Die Studie ist Teil der Lünendonk®-Studie "Der Markt für IT-Beratung und IT-Dienstleistungen in Deutschland".
Lesen Sie den vollständigen Bericht hier.

www.luenendonk.de
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.