Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) auf IT-Sicherheitsmesse und Konferenz "it-sa" in Nürnberg, 08. - 10.10.2019

Schwerpunktthemen Digitalisierung und IT-Sicherheit, IT-Sicherheitsgesetz, Stand der Technik, Vertrauensdienste

(PresseBox) ( Berlin, )
Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) beteiligt sich aktiv an der nationalen Leitmesse und Konferenz für IT-Sicherheit it-sa vom 08. - 10.10.2018 in Nürnberg. TeleTrusT ist Premium Partner und unterstützt die it-sa seit ihrer Etablierung in Deutschland sowie inzwischen die Ableger it-sa Brasil und it-sa India. Die NürnbergMesse als Trägergesellschaft ist TeleTrusT-Mitglied.

Die it-sa versteht sich als nationale und internationale IT-Sicherheitsmesse und Konferenz, die ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen abbildet. Auf der it-sa 2019 präsentiert sich TeleTrusT im Rahmen eines erweiterten Messestandes in Halle 11 an Stand 11.0-212 mit 11 Verbandsmitgliedern sowie mit einem Begleitprogramm:

https://www.teletrust.de/veranstaltungen/it-sa/it-sa-2019/

In Abstimmung mit der Kanzlei des saarländischen Ministerpräsidenten wird ein Besuch von Tobias Hans am TeleTrusT-Stand erwartet.

Deutsch-Niederländisches IT-Sicherheitsfrühstück

08.10.2019, 08:00 - 09:30 Uhr
Messerestaurant "Behaims" (Messezentrum, Eingang "Mitte")
TeleTrusT + InnovationQuarter (NL)

Teilnehmen werden IT-Sicherheitsvertreter aus Deutschland und den Niederlanden, um den ersten Messetag unmittelbar vor Eröffnung der it-sa gemeinsam bei zwanglosem Networking am Buffet mit ausgesuchten Käsespezialitäten beider Länder zu beginnen.

Für diese Veranstaltung wird die Teilnahme des niederländischen Generalkonsuls Paul Ymkers erwartet.

TeleTrusT-Auditorium IT-Sicherheit (it-sa insights)

08.10.2019, 12:00 - 13:00 Uhr
Halle 11, Forum

TeleTrusT

(Kurzen Impulsvorträgen folgt eine Podiumsdiskussion unter der Überschrift "Ohne IT-Sicherheit gelingt keine nachhaltige Digitalisierung".)

"Wie das neue IT-Sicherheitsgesetz die Unternehmen betrifft - Anforderungen und Umsetzung der IT-SIG 2.0"
RA Karsten U. Bartels, LL.M., HK2 RAe, stellv. TeleTrusT-Vorsitzender

"Stand der Technik" von IT-Security-Maßnahmen
Tomasz Lawicki, Schwerhoff Consultants

"Vertrauensdienste (PKI, Blockchain, EBCA)"
Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Institut für Internet-Sicherheit, TeleTrusT-Vorsitzender

TeleTrusT-Partnerveranstaltung "Security Summit"

Eingeleitet wird die "it-sa-Woche" mit dem "Security Summit", ausgerichtet von TeleTrusT-Mitglied qSkills, eine von TeleTrusT mitgetragene Veranstaltung (07.10.2019, Nürnberg).

https://www.qskills-security-summit.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.