Weltcup für Ole Bjoerndalen

(PresseBox) ( Troisdorf, )
Ole Einar Bjørndalen holte seinen 9. WM-Sieg ein! Die TelDaFax Gruppe sponsort den Biathlon-Superstar, der das Rennen in seiner 2. Heimat Antholz am 4. Februar dominierte und kurz vor dem 3. Shooting seinen tschechischen Mitstreiter Michal Slesingr überholte. Ole gewann das Rennen in einer Zeit von 32:21.2 Minuten und hatte folglich auch zu dem russischen Athleten Tschoudow über 1,5 Minuten Vorsprung. Nach seinem triumphalen Gesamtsieg im letzten Biathlon-Weltcup hatte er auch in diesem Jahr wieder überlegene Siege davongetragen. Beim anschließenden Interview machte der "Außerirdische", wie ihn nicht nur seine Fans respektvoll nennen, einen glücklichen und gelösten Eindruck.

Ole Einar hatte sich schon am vorangegangenen Tag in sehr guter Verfassung gezeigt und ein sehr spannendes Rennen geliefert. In der ersten Schießrunde am 3. Februar war er fehlerfrei geblieben, musste dann jedoch in der 2. Runde wegen eines Fehlschusses eine Strafrunde auf sich nehmen. In einer Zeit von 26:18.8 hatte er am Samstag die Führung im Sprint übernommen.

Der Grund für das Bjørndalen-Engagement der Troisdorfer TelDaFax-Gruppe? "Biathlon ist", so Vorstandsvorsitzender Michael Josten, "die Wintersportart Nummer 1. Sie hat die meisten Zuschauer und die höchsten Quoten im Fernsehen. Folglich ist es die Wintersportart, die für unser Sponsoring am interessantesten ist. Und dafür haben wir uns natürlich den besten Biathleten ausgesucht: Ole Einar Bjørndalen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.