LoRaWAN-Modul made in Germany

Das iM880B-L-LoRaWAN von IMST

IMST iM880B-L-LoRaWAN-Modul (PresseBox) ( München, )
tekmoduls LoRa-Partner IMST beweist mit dem iM880B-L LoRaWAN, dass hervorragende Technik und attraktive Preise perfekt zusammen passen können. Sie erhalten mit dem iM880B-L LoRaWAN ein kompaktes und kostengünstiges Funkmodul für das lizenzfreie 868 MHz-Band samt leistungsstarkem Cortex-M3 Controller, inklusive dem neuen LoRa® transceiver SX1272 von Semtech. Seine Sensitivität von bis zu -138 dBm und seine Ausgangsleistung von maximal +19 dBm resultieren in einer Leistungsübertragungsbilanz von mehr als 156 dB. Die verschiedenen Schnittstellen des Moduls – wie beispielsweise UART, SPI oder RF – ermöglichen Ihnen den Einsatz in vielen Anwendungsgebieten. Weitere Highlights des iM880B-LORAWAN sind außerdem sein kompakter Formfaktor von 20mm x 25mm x 2mm sowie sein großer Temperaturbereich (-40 bis +85°C). Hinsichtlich Zertifizierung und Zulassung ist das iM880B-L-LoRaWAN von IMST für ETSI EN 300 220 vorqualifiziert und darüber hinaus LoRaWAN-zertifiziert.

Detaillierte technische Informationen finden Sie zusätzlich auch im Datenblatt.

Anwendungsmöglichkeiten

Das iM880B-L-LoRaWAN von IMST ist Ihr idealer Baustein, wenn Sie ein vor allem vielseitiges LoRa-Modul benötigen. Dabei reichen die Einsatzmöglichkeiten von drahtlosen Alarm- und Sicherheitssystemen bis hin zur Haushalts- und Gebäudeautomatisierung. Des Weiteren sind Applikationen in Sektoren wie der automatisierten Zählerablesung oder in Smart-City-Lösungen möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann haben wir für Sie ein Angebot, dass Sie nicht ablehnen können! Besuchen Sie direkt unseren tekmodul-Onlineshop und sichern Sie sich noch heute das iM880B-L-LoRaWAN von IMST zum Vorzugspreis! Bis zum 31.08.2019 erhalten Sie 21% Nachlass auf den Stückpreis! Kontaktieren Sie auch gerne Ihr tekmodul-Team für eine individuelle Beratung!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.