Dynasite 8 - Neue Version des objektorientierten CMS

Das Content Management System mit dynamischer Layout Engine bietet jetzt viel neue Funktionen und Erweiterungen.

(PresseBox) ( Seevetal, )
Der Seevetaler Software-Hersteller TCS stellt die mittlerweile 8. Generation des Universal-CMS Dynasite vor. Zu den neuen Funktionen gehört eine interne Groupware mit Mail, individuellen und Gruppen-Kalenderfunktionen, einer Adressverwaltung und zuweisbaren Tasks. Die Abbildung komplexer Workflows unterstützt Online-Redakteure bei der gemeinsamen Arbeit mit dem CMS und Agenturen in ihren Kundenprojekten. Alle Groupware-Funktionen sind auch im Frontend eines Webangebots nutzbar. So können etwa Formulardaten in die Adressdatenbank aufgenommen und eingehende Anfragen über Online-Formulare direkt in der Groupware verwaltet werden. Ein zuverlässiges Ticket-System sorgt mit einer Tracking-Funktion dafür, dass dabei die Mail-Historie nicht verloren gehen kann und eine einfache, komfortable Kommunikation möglich ist.
Diese Funktionalität hat große Vorteile bei der Bearbeitung von z.B. Support- oder PreSales-Anfragen.
Über einen zusätzlichen Design-Modus ist es in Dynasite 8 möglich, auch auf sehr einfache graphische Weise viele wichtige Designänderungen vorzunehmen. Der Easy-Designer bietet dabei volle Kompatibilität zu allen bisherigen Methoden.
Neu in Dynasite 8 ist auch das Management eines Projektes. Neben der permanenten WYSIWYG-Ansicht hat der Nutzer jetzt auch die Möglichkeit einer Orientierung über Ordnerstrukturen und Listenansichten. Die Webseite kann dabei über einen Split-Screen in einer ständigen Vorschau gehalten werden.
Weitere Neuerungen werden auf www.dynasite.de vorgestellt.
Dynasite 8 steht ab sofort allen Kunden ohne Mehrkosten zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.