Auszeichnung für Konica Minolta und szenaris auf der didacta 2015

(PresseBox) ( Bremen, )
Der Verband eLearning Business Norddeutschland e.V. (vebn) hat das von Konica Minolta in Kooperation mit szenaris entwickelte Blended-Learning-Angebot "Project Management Education Track (PMET)" auf der didacta 2015 mit dem vebn-Gütesiegel prämiert. Zusätzlich wurde auch noch die begehrte vebn-Auszeichnung vergeben.

PMET dient der Schulung der Projektmanager von Konica Minolta gemäß der Projektmanagement-Methodik des PRINCE2-Standards. Das Angebot ist dabei in Bronze-, Silber- und Goldlevel gegliedert. Es besteht aus mehreren Präsenzphasen und drei Selbstlernphasen, die als Web Based Training absolviert werden, Im Verlauf der Ausbildung über die drei Level erfolgt die Zertifizierung gemäß dem Projektmanagement-Standard PRINCE2.

szenaris war hierbei für die Entwicklung und Ausgestaltung der Web-Based-Training-Einheiten zuständig. Besonders positiv bewertete der vebn hierbei u. a. die optimal abgestimmte Kombination aus Texten, Audios, Bilderwelten und Animationen, den hohen Bedienkomfort des Programms, die englischsprachigen Sprechertexte, die durch kurze, aber präzise Sätze und geläufiges Vokabular bestechen, sowie die Vertonung. All diese Aspekte führen dazu, dass das hochkomplexe Thema "Projektmanagement" den Lernenden besonders anschaulich vermittelt werden kann.

Seit 2008 prüft der vebn eingereichte E-Learning-Lösungen hinsichtlich der Aspekte Inhalt, didaktisch-methodische Aufbereitung, Technik sowie Integrationsfähigkeit und vergibt seine Auszeichnungen an qualitativ besonders hochwertige Produkte.

Weitere Informationen:
www.vebn.de
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.