Webinar "Krisenmanagement bei Cyber-Angriffen"

Dos und Don'ts online am 29.09.2021

SySS_Events
(PresseBox) ( Tübingen, )
Wie kann und sollte man bei einem Cyber-Angriff am besten vorgehen? Und wie kann man sich auf solche Angriffe vorbereiten?

Zur Beantwortung dieser Fragen bieten die SySS GmbH und die Engel & Zimmermann GmbH am 29. September 2021 das gemeinsame Webinar "Krisenmanagement bei Cyber-Angriffen" an. Von 10:00 bis 12:00 Uhr werden SySS-Geschäftsführer Sebastian Schreiber, Sebastian Nerz, Business Unit Manager Special Operations und Leiter der Abteilung für Computerforensik und Incident Response bei der SySS GmbH, und Dr. Matthias Glötzner, Leiter des Krisen-Units der Engel & Zimmermann GmbH, Vorträge zu diesen Themen halten:

Um 10:00 Uhr wird Sebastian Nerz über den Umgang mit Sicherheitsvorfällen aus technischer Sicht sprechen. In seinem Vortrag wird er auf die Vorbereitung auf Angriffe, Backups als potenzielles Hilfsmittel, die Handhabung von Erpressungen und das Vorgehen nach einem Vorfall eingehen.

Um 10:30 Uhr wird Dr. Matthias Glötzner die Frage erörtern, wie Krisen entstehen, Bespiele für Best Practices geben und erläutern, was bei der Krisenkommunikation im Fall von Cyber-Angriffen zu tun ist.

Um 11:00 Uhr wird Sebastian Schreiber dann anschauliche Angriffe anhand eines Live-Hacking vorführen. Mit Angriffen gegen USB, Funktastaturen oder Antivirenprogrammen wird er eindrucksvoll zeigen, wie anfällig IT im Alltag sein kann.

Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an: julia.kerscher@syss.de.

Die Teilnehmenden erhalten dann einen Link zur Veranstaltung.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.