Serverraumüberwachung - professionell und preiswert!

Kentix gewährleistet den IT-Grundschutz und die Anforderung nach ISO2007X

(PresseBox) ( Schorndorf, )
Nicht nur für Behörden und öffentliche Einrichtungen ist damit der physikalische Schutz von Serverräumen nach den notwendigen Bestimmungen gewährleistet, welche z.B. netzwerkunabhängig und in Echtzeit informieren und neben Klimadaten auch Brand und Bewegung melden.

Ein Kentix-System kann in kürzester Zeit installiert und in Betrieb genommen werden und überwacht den kompletten Serverraum, Datacenter oder kritische Infrastruktureinheiten. Alarmierungen können direkt per SMS, E-Mail oder SNMP an IT-Verantwortliche gesendet werden, die somit unverzüglich reagieren können.

Das sind Argumente:

- Erfüllt die Auflagen des IT-Grundschutzes
- Physikalische Absicherung des Serverraums nach DIN/ISO 27001
- Lösung für Behörden, öffentliche Einrichtungen und Unternehmen jeder Größenordnung
- Absicherung aller wichtigen Gefahren im Serverraum
- Behörden setzen physikalischen Grundschutz um
- 8 von 10 Behörden haben keine Lösung
- Kentix erfüllt optimal die Anforderungen des IT-Grundschutzes von typischen Serverräumen in Behörden
- Interessanter Markt für Systemhäuser mit mehr als 10.000 Behörden in Deutschland

Mehr Informationen zu Kentix

White Paper für Behörden

Preisliste Kentix - Rackmonitoring

Downloadmöglichkeiten und weitere Informationen sowie Preise über unser Reseller Online Portal unter http://reseller.sysob.com

Für Rückfragen, Bestellungen oder weitere Fragen steht Ihnen unser Vertriebs- Innendienst unter Telefon +49 9467 7406 200 jederzeit zur Verfügung!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.