SPS 2019: Embedded Computer und HMI-Systeme

Smart Production Solutions bei Syslogic

AI Rugged Computer (Nvidia Jetson TX2i) (PresseBox) ( Waldshut-Tiengen, )
An der diesjährigen SPS zeigt Syslogic KI-taugliche Embedded Systeme, robuste Box-PC für den Fahrzeugeinsatz und skalierbare Touch-Panel-Computer.

Erstmals wird die Fachmesse SPS mit dem neuen Zusatz Smart Production Solutions ausgetragen. Die Messe findet vom 26. bis 28. November 2019 in Nürnberg statt und bildet das ganze Spektrum der smarten und digitalen Automation ab. Passend zum Messekonzept legt Syslogic bei ihrem Auftritt die Schwerpunkte. Die Embedded-Spezialistin zeigt eine ganze Produktreihe an KI-fähigen Embedded Systemen. Daneben präsentiert das Unternehmen seine Rugged- und Vehicle-Computer sowie eine Auswahl an HMI-Systemen.

KI Rugged Computer: Nvidia Jetson trifft IP67
Der KI Rugged Computer bietet die ideale Hardware-Basis für lokale KI-Anwendungen unter Extrembedingungen. Er erfüllt die Schutzklasse IP67 und verfügt über ein Nvidia Jetson TX2i SoM (System on Module). Dieses bildet das Herzstück des KI Rugged Computers und eignet sich ideal für KI-Inferenz-Anwendungen in Echtzeit. Konkrete Beispiele sind die Objekt- oder Personenerkennung, autonomes Fahren, vorausschauende Wartung, optische Authentifizierung oder die Zustandsüberwachung von Maschinen oder Fahrzeugen.

KI Embedded System: Für OEM-Anwendungen
Syslogic bietet ein komplettes Produktsortiment für lokale, GPU-beschleunigte KI-Anwendungen. Neben dem KI Rugged Computer zeigt Syslogic in Nürnberg weitere Embedded Systeme auf Basis von Nvidia Prozessortechnologie. Diese eignen sich unter anderem für OEMs in der Automatisierung oder für Smart-City-Anwendungen. Erstmals zeigt Syslogic an der SPS auch Geräte, die auf der neuen Jetson-Xavier-Plattform aufbauen.

Vehicle Computer: Für den mobilen Einsatz
Einen weiteren Schwerpunkt an der SPS 2019 bilden die Industriecomputer für den mobilen Einsatz. Syslogic liefert weltweit an Hersteller von Schienenfahrzeugen, Baumaschinen, Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) oder Agrarfahrzeugen. Die Vehicle Computer überzeugen alle mit ihrem ultrarobusten Elektronikdesign, mit M12-Steckern und cleveren Gehäusen. Je nach Einsatzgebiet stehen verschiedene Prozessorplattformen zur Wahl. Darunter die BayTrail- und ApolloLake-Plattformen von Intel Atom oder Jetson-TX2- und Jetson-Xavier von Nvidia. Unabhängig der Plattform werden die Vehicle Computer passiv gekühlt.

Skalierbare HMI-Systeme: Nahtlose Konnektivität trifft auf robustes Industriedesign
Die HMI-Systeme von Syslogic vereinen Robustheit und Langlebigkeit mit Skalierbarkeit und Bedienkomfort. Die 10,1-Zoll-Geräte verfügen über einen Widescreen-Touch-Display im Verhältnis 16:10. Sie sind als Aufbaugerät mit Vesa-Halterung oder als Einbauvariante erhältlich. Prozessorseitig lassen sie sich an die jeweilige Anwendung anpassen. Zudem ist eine In-Vehicle-Version erhältlich, die mit verschraubbaren Steckverbindern aufwartet. Die Datenübertragung zu Anlagen oder Maschinen erfolgt in Echtzeit über Industrial-Ethernet. Mittels WiFi, Bluetooth oder LTE lassen sich die HMI-Systeme drahtlos ins Netz integrieren.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.