Sycor stellt die Weichen für die Zukunft mit Thomas Ahlers und Stephan Reiss in der Geschäftsführung

Der Göttinger IT-Dienstleister Sycor erweitert die Geschäftsführung ab November 2020 um Thomas Ahlers und Stephan Reiss / Beide haben in ihren bisherigen Rollen bei der Sycor nachhaltige Erfolge vorzuweisen

Der Göttinger IT-Dienstleister Sycor erweitert die Geschäftsführung ab November 2020 um Stephan Reiss (links) und Thomas Ahlers (rechts).
(PresseBox) ( Göttingen, )
Eigentümer Prof. Hans Georg Näder unterstreicht mit dieser Weichenstellung den Wachstumskurs der Sycor. Mit einer aktiven Rolle in der Konsolidierung des IT-Marktes, einem führenden IT-Dienstleistungs- und -Service Portfolio sowie einem motivierten, qualifizierten Team setzt die neue Geschäftsführung der Sycor auf Wachstumskurs. Mit ihren ausgeprägten IT- und Branchenkenntnissen und der mehrjährigen, erfolgreichen Führungserfahrung ergänzen Thomas Ahlers (rechts im Bild) und Stephan Reiss (links im Bild) die bisherige Geschäftsführung perfekt.

Thomas Ahlers verantwortet die Strategie und die SAP- und Microsoft-Beratung. Stephan Reiss trägt die Verantwortung für den Vertrieb und das Marketing sowie das Datacenter und die Cloud Services. In der Geschäftsführung verantwortet Philip Hilgers den Bereich Finanzen und die Verwaltung, Ronald Geiger führt den Bereich Human Resources, die Transformation und Mergers & Acquisitions. Rüdiger Krumes steuert die Zusammenarbeit mit der Näder Holding und der Ottobock SE.

Verstärkung in der Geschäftsführung

Eigentümer Prof. Hans Georg Näder hat die Entscheidung für die Erweiterung der Sycor-Geschäftsführung im Sinne einer zukunftsgerichteten Transformation des Unternehmens getroffen. „Die beiden Geschäftsführer Thomas Ahlers und Stephan Reiss werden die Weiterentwicklung des Unternehmens durch ihr Engagement beschleunigen und die Marktposition von Sycor als Digitalisierungs- und Innovationspartner für den Mittelstand weiter stärken,“ so Prof. Näder. „Mit der neuen Aufstellung haben wir die Geschäftsführung verjüngt und die Weichen in Richtung Zukunft gestellt.“

Herausforderungen der Zukunft antizipieren

Ahlers und Reiss freuen sich über das von Prof. Näder entgegengebrachte Vertrauen und gehen die neuen Aufgaben engagiert an. „Unser Anspruch ist es,“ so Thomas Ahlers, „unsere Kunden auf ihrem Weg zur Digitalisierung partnerschaftlich zu begleiten, heutige und zukünftige Anforderungen an Geschäftsprozesse und IT zu kennen und so ihren Geschäftserfolg abzusichern.“ Stephan Reiss ergänzt: „Mit den umfassenden Kompetenzen des Sycor-Teams sind wir seit Jahren verlässlicher Partner für leistungsfähige und innovative IT-Lösungen und -Services. Unsere Kompetenzen reichen von ERP-, Supply Chain bzw. Logistik- und Kunden-Prozessen über IT-Security- und Workplace-Services bis hin zu Datacenter und Cloud-Services für mittelständische und größere Unternehmen.“

Das in Göttingen ansässige IT-Dienstleistungsunternehmen Sycor und die Ottobock SE & Co. KGaA sind Unternehmen der Näder Holding. Aktuell beschäftigt Sycor weltweit mehr als 600 Mitarbeiter. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Göttingen, weitere Standorte befinden sich in Deutschland, Österreich, USA und China.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.