Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1124369

Swiss Resource Capital AG Poststrasse 1 9100 Herisau, Switzerland http://www.resource-capital.ch
Contact Mr Jochen Staiger +41 71 354 85 01

Canagold entsendet Bohrmannschaften und nimmt Ressourcenexpansionsbohrungen im Projekt New Polaris wieder auf

(PresseBox) (Vancouver, Kanada, )
Canagold Resources Ltd. (TSX: CCM, OTC-QB: CRCUF, Frankfurt: CANA) (das „Unternehmen“ oder „Canagold“ - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/canarc-resource-corp/) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen gemäß seiner erklärten Absicht, das Konzessionsgebiet zu einem Produktionsbetrieb auszubauen, Bohrmannschaften zum Standort entsendet hat, um die Bohrungen im Goldprojekt New Polaris im Norden der Provinz British Columbia wiederaufzunehmen.

Die für 2022 geplanten Bohrungen über 8000 Meter zielen in erster Linie auf das in geringer Tiefe lokalisierte hochgradige Erzgangsystem Y ab, das aus zwei parallel verlaufenden und steil einfallenden Erzgängen besteht, die in Nord-Süd-Richtung streichen und sich unmittelbar nördlich des Erzgangs C-West Main befinden.

In diesem Ziel bietet sich die Möglichkeit, hochgradige Ressourcen in geringer Tiefe zu definieren, die bereits in einer frühen Phase des Bergbaubetriebs erschlossen werden könnten. Hochgradige Durchschneidungen in früheren Bohrlöchern in diesem Gebiet enthielten unter anderem 30,6 Gramm Gold pro Tonne („g/t Au“) auf 3,2 m, 13,0 g/t Au auf 6,8 m und 22,7 g/t Au auf 8,0 m.

Das Bohrprogramm 2022 verfolgt den Zweck, die Ressourcen des Erzgangs Y von der vermuteten in die angedeutete Kategorie hochzustufen, um sie in die bevorstehende Machbarkeitsstudie aufnehmen zu können, und dieses Erzgangsystem im Hinblick auf Ausläufer in der Tiefe zu explorieren. 

„Wir freuen uns sehr, unsere Zusage gegenüber den Aktionären einhalten zu können und die Bohrungen im Projekt New Polaris rasch wiederaufzunehmen“, so Canagold-CEO Catalin Kilofliski. „Das neue Board von Canagold und unser Führungsteam sind fest entschlossen, das Projekt so rasch wie möglich auszubauen und in das Stadium der Machbarkeitsstudie und des Genehmigungsverfahrens zu überführen. Mit dem aktuellen Bohrprogramm knüpfen wir an das äußerst erfolgreiche 30.000 Bohrmeter und 54 Bohrlöcher umfassende Programm an, das wir von Juni 2021 bis März 2022 absolviert haben. Unser Ziel ist die Bestätigung und Erschließung zusätzlicher Goldressourcen; dabei lassen wir uns von streng geologischen Überlegungen leiten.“

*Die Ressourcen im Projekt New Polaris sind in einem vorläufigen wirtschaftlichen Bewertungsbericht angeführt, der von der Firma Moose Mountain Technical Services in einem in der Vorschrift NI43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects vorgeschriebenen Format erstellt und am 18. April 2019 auf SEDAR veröffentlicht wurde.

Qualifizierte Person

Garry Biles, P.Eng., President & COO von Canagold Resources Ltd, ist die sachverständige Person, die den Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt hat.

Über Canagold

Canagold Resources Ltd. ist ein wachstumsorientiertes Goldexplorationsunternehmen, das insbesondere das Projekt New Polaris durch den Machbarkeits- und Genehmigungsprozess führen möchte. Außerdem möchte Canagold seine Vermögensbasis steigern, indem in Zukunft weitere, fortgeschrittene Projekte erworben werden. Canagold hat ein Team aus technischen Experten an der Hand, mit dem es signifikante Werte für alle Aktionäre von Canagold freisetzen kann. 

Im Namen des Board of Directors

“Catalin Kilofliski”

Catalin Kilofliski
Chief Executive Officer

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Knox Henderson, VP Corporate Development
gebührenfrei: +1-877-684-9700, Tel: +1 (604) 416-0337, Handy: +1 (604) 551-2360
E-Mail: knox@canagoldresources.com
Website: www.canagoldresources.com

Weder die TSX Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Vorsorglicher Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemeldung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Aussagen in dieser Pressemeldung, die keine historischen Fakten darstellen, sind zukunftsgerichtete Informationen, die bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemeldung beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Erklärungen bezüglich der zukünftigen Leistung von Canagold und der Pläne und Explorationsprogramme des Unternehmens für seine Mineralkonzessionsgebiete, einschließlich des Zeitrahmens für diese Pläne und Programme. In bestimmten Fällen sind zukunftsgerichtete Aussagen an Wörtern wie „plant“, „nachgewiesen“, „erwartet“ oder „erwartet nicht“, „erwartungsgemäß“, „Potenzial“, „scheint“, „Budget“, „geplant“, „Schätzungen“, „Prognosen“, „mindestens“, „beabsichtigt“, „rechnet mit“ oder „rechnet nicht mit“ oder „glaubt“ bzw. Variationen solcher Wörter oder Ausdrücke zu erkennen oder sie besagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse „unternommen“, „eintreten“ oder „erzielt“ werden, „könnten“, „können“, „würden“, „sollten“, „dürften“ oder „werden“.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von etwaigen zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden, abweichen. Diese Risiken und anderen Faktoren beinhalten unter anderem Risiken in Verbindung mit den Unsicherheiten, die der Schätzung von Mineralressourcen inhärent sind; Rohstoffpreise; Änderungen der allgemeinen Wirtschaftslage; die Stimmung am Markt; Wechselkurse; die Fähigkeit des Unternehmens, den Geschäftsbetrieb fortzuführen; die Fähigkeit des Unternehmens, ausreichende Mittel im Rahmen von Aktienfinanzierungen zu beschaffen; Risiken im Zusammenhang mit der Mineralexploration; Risiken im Zusammenhang mit Betriebstätigkeiten im Ausland; zukünftige Metallpreise; das Unvermögen, Ausrüstungen und Verfahren wie erwartet zu betreiben; Unfälle, Arbeitskonflikte und andere Risiken der Bergbaubranche; Verzögerungen bei der Einholung von Regierungsgenehmigungen; die staatliche Regulierung von Bergbaubetrieben; Umweltrisiken; Rechtsstreitigkeiten oder Ansprüche in Bezug auf Eigentumsansprüche; Beschränkungen des Versicherungsschutzes und der Zeitpunkt und das mögliche Ergebnis von Rechtsstreitigkeiten. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die das Unternehmen betreffen und dazu führen können, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden, gibt es möglicherweise andere Faktoren, die dazu führen können, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht gewährleistet werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den Erwartungen in solchen Aussagen abweichen können. Dementsprechend sollten Sie sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Alle Aussagen gelten ausschließlich zum Zeitpunkt dieser Pressemeldung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu ändern, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Website Promotion

Website Promotion
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.