Skeena reicht hinsichtlich QuestEx Gold & Copper Ltd. einen Early Warning Report ein

(PresseBox) ( Vancouver, BC, )
Skeena Resources Limited (TSX: SKE, OTCQX: SKREF) („Skeena“ oder das „Unternehmen“ - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/skeena-resources-ltd/)  gibt bekannt, dass das Unternehmen einen sogenannten „Early Warning Report“ in Bezug auf seine Beteiligungen an QuestEx Gold & Copper Ltd. („QuestEx“) eingereicht hat. Die Stammaktien von QuestEx („Aktien“) sind an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol „QEX“ notiert.

Am 15. April 2021 erwarb das Unternehmen im Rahmen einer von QuestEx am 15. April 2021 abgeschlossenen Privatplatzierung (die „Privatplatzierung“) das wirtschaftliche Eigentum und die Kontrolle über 5.547.142 Aktien, was 14,01 % der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von QuestEx entspricht. Zusammen mit den 121.500 Aktien, die Skeena unmittelbar vor der Privatplatzierung gehalten hat, hält Skeena jetzt insgesamt 5.668.642 Aktien, was 14,32 % der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von QuestEx entspricht.

Gemäß einer Investorenrechtsvereinbarung mit QuestEx hat Skeena das Recht, seinen anteiligen Besitzanteil an QuestEx bei künftigen Finanzierungen beizubehalten. Dieses Recht berechtigt, aber verpflichtet Skeena nicht, an künftigen Eigenkapitalfinanzierungen der QuestEx teilzunehmen, soweit dies erforderlich ist, damit Skeena ihren prozentualen Anteil an QuestEx beibehält und diesen Anteil an den ausgegebenen und ausstehenden Anteilen von QuestEx auf nicht verwässerter Basis auf maximal 19,99 % erhöht. Skeena hat auch das Recht, einen Director in den Board of Directors von QuestEx zu berufen.

Skeena erwarb die Aktien zu Anlagezwecken. Skeena beabsichtigt, seine Investition in QuestEx zu bewerten und seine Wertpapierbestände von Zeit zu Zeit zu erhöhen oder zu verringern, wenn dies für Anlagezwecke als angemessen erachtet wird.

Diese Pressemitteilung wird in Übereinstimmung mit National Instrument 62-103 - The Early Warning System and Related Take-Over Bid and Insider Reporting Issues im Zusammenhang mit der Einreichung eines Early Warning Reports am 16. April 2021 herausgegeben. Der Early Warning Report wurde im System for Electronic Document Analysis and Review (SEDAR, System für die elektronische Analyse und Überprüfung von Dokumenten) unter dem Emittentenprofil von QuestEx abgelegt. Um eine Kopie des von Skeena eingereichten Early Warning Reports zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Kelly Earle, VP, Communications, unter 604-684-8725 oder per E-Mail an kearle@skeenaresources.com oder beziehen Sie sich auf das Emittentenprofil von QuestEx bei SEDAR unter www.sedar.com.

Über Skeena

Skeena Resources Limited ist ein kanadisches Bergbauentwicklungsunternehmen, das sich auf die Wiederbelebung der ehemals produzierenden Gold-Silber-Mine Eskay Creek im Tahltan Territory im Golden Triangle (Goldenes Dreieck) im Nordwesten von British Columbia, Kanada, konzentriert. Das Unternehmen veröffentlichte Ende 2019 eine solide wirtschaftliche Erstbewertung und konzentriert sich derzeit auf Infill- und Explorationsbohrungen, um das Eskay Creek Projekt bis zur Machbarkeit gegen Ende des Jahres 2021 voranzutreiben. Ferner setzt Skeena die Explorationsprogramme an der in der Vergangenheit produzierenden Goldmine Snip fort.

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Bestimmte Aussagen und Informationen, die hierin enthalten sind, können "zukunftsgerichtete Informationen" und "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze darstellen. Diese Aussagen und Informationen basieren auf den derzeit dem Unternehmen zur Verfügung stehenden Informationen, und es besteht keine Gewähr dafür, dass die tatsächlichen Ergebnisse die Erwartungen des Managements erfüllen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen können durch Begriffe wie "erwartet", "glaubt", "Ziele", "schätzt", "plant", "erwartet", "kann", "wird", "könnte" oder "würde" gekennzeichnet sein. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die hierin enthalten sind, basieren auf bestimmten Faktoren und Annahmen, unter anderem über die Schätzung von Mineralressourcen und Vorräten, die Realisierung von Ressourcen- und Vorratsschätzungen, Metallpreise, Steuern, die Schätzung, den Zeitpunkt und die Höhe zukünftiger Explorations- und Entwicklungs-, Kapital- und Betriebskosten, die Verfügbarkeit von Finanzierungsmitteln, den Erhalt von behördlichen Genehmigungen, Umweltrisiken, Rechtsstreitigkeiten und andere Angelegenheiten. Obwohl das Unternehmen seine Annahmen zum jetzigen Zeitpunkt für angemessen hält, sind zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die Leser sollten solche Aussagen nicht übermäßig wichtig nehmen, da die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse wesentlich von den hierin beschriebenen abweichen können. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben.

Weder die TSX Venture Exchange noch die Investment Industry Regulatory Organization of Canada übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.