Endeavour Silver produziert 1.305.399 Unzen Silber und 10.541 Unzen Gold für 2,1 Millionen Unzen Silberäquivalent im 3. Quartal 2021; konsolidierte Produktionsprognose für 2021 auf 7,7 - 8,0 Millionen Unzen Silberäquivalent angehoben

(PresseBox) ( Vancouver, British Columbia, )
Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK) (TSX: EDR) (https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/endeavour-silver-corp/) meldet eine Produktion von 1.305.399 Unzen Silber und 10.541 Unzen Gold im 3. Quartal 2021, was einer Silberäquivalentproduktion („AgÄq") von 2,1 Millionen Unzen bei einem Silber-Gold-Verhältnis von 80:1 entspricht, was insgesamt einer Produktion von 6,1 Millionen Unzen AgÄq in den 9 Monaten bis zum 30. September 2021 gleichkommt.

Das Management hat die konsolidierte Produktionsprognose für 2021 auf 7,7 bis 8,0 Millionen Unzen Silberäquivalent erhöht, um die anhaltend starke Leistung in Guanacevi aufgrund höherer als erwarteter Gehalte und aufbereiteter Tonnagen zu reflektieren. Die vollständigen Details sind im Abschnitt „Revision der Prognose für das Gesamtjahr 2021" in dieser Pressemitteilung enthalten.

Highlights des dritten Quartals 2021
  • Konsolidierte Produktion übertrifft den Plan: Die Silberäquivalentproduktion in jeder Mine ist auf dem besten Weg, die Produktionspläne für 2021 zu erfüllen oder zu übertreffen.
  • Produktion in Guanacevi übertrifft den Plan: Ein höherer Durchsatz und höhere Silber- und Goldgehalte führten zu einer Rekordproduktion im Quartal, die über dem Jahresplan liegt. Aufgrund der anhaltend starken Leistung hat das Betriebsteam die Produktionsprognose für das gesamte Jahr deutlich verbessert, was zu einem geschätzten Anstieg des Silberäquivalentmetalls um 20 % führt.
  • Produktion in Bolanitos im Plan: Die aufbereitete Tonnage lag über dem Plan, was durch niedrigere Erzgehalte ausgeglichen wurde.
  • Der Betrieb in El Compas wurde eingestellt: Nach der Aussetzung des Betriebs Anfang August wurden die restlichen Halden aufbereitet. Die meisten Mitarbeiter des Unternehmens wurden an andere Standorte versetzt oder entlassen, während die Mine und die Anlage vorübergehend instandgehalten wurden. Das Management prüft derzeit verschiedene Möglichkeiten.
  • Metallverkäufe und Lagerbestände: Das Unternehmen verkaufte 699.540 Unzen Silber und 9.925 Unzen Gold, hielt 1.030.304 Unzen Silber und 1.211 Unzen Gold in Barrenbeständen und 37.100 Unzen Silber und 2.028 Unzen Gold in Konzentratbeständen. Das Management hielt während der Preiskorrektur im dritten Quartal weiterhin Metall vom Verkauf zurück und plant, die zurückgehaltenen Metallbestände in Erwartung einer Erholung der Edelmetallpreise zu verkaufen.
  • Robuste Wirtschaftlichkeit in der Machbarkeitsstudie von Terronera: Günstige Ergebnisse, einschließlich eines verbesserten Vertrauens in die Projektkosten, das Design und die Betriebsfähigkeit, bieten eine starke Position für die Sicherung der Projektfinanzierung. Der technische Bericht zum Projekt Terronera, der gemäß National Instrument 43-101 verfasst wurde, wird bis zum 24. Oktober 2021 auf SEDAR und EDGAR veröffentlicht werden.
  • Erwerb des Goldprojekts Bruner in Nye County, Nevada: Abschluss des Erwerbs eines Goldexplorationsprojekts im fortgeschrittenen Stadium in einer günstigen Gerichtsbarkeit für 10 Millionen USD in bar.
Dan Dickson, CEO, sagte: „Wir sind gut positioniert, um unsere ursprüngliche konsolidierte Produktionsprognose für das gesamte Jahr zu übertreffen, was zu der Entscheidung geführt hat, unsere Jahresziele formell zu überarbeiten. Unser Geschäftsplan für 2021 zeigt eine starke Leistung, die zu einer höheren Produktion als im letzten Jahr geführt hat, obwohl der Betrieb in der kleinen Mine El Compas eingestellt wurde. Dies bestätigt, dass wir ein wichtiges Jahr in unsere Mitarbeiter und Kulturprogramme investiert haben, um die langfristige Nachhaltigkeit unserer Betriebe zu gewährleisten."

„Zu Beginn des vierten Quartals setzen wir auch unsere Explorationsprogramme fort und erwarten die Veröffentlichung weiterer Bohrergebnisse aus Terronera, die auf den ermutigenden regionalen Ergebnissen aufbauen, die wir dieses Jahr bereits bekannt gegeben haben. Wir treiben die Erschließung von Terronera voran und verhandeln weiterhin wichtige Verträge, beschaffen verschiedene Ausrüstungsgegenstände mit langen Lieferzeiten und allgemeine Bergbaugeräte, stocken die Belegschaft auf und bereiten die ersten Erdarbeiten vor."

Minenbetrieb

Die konsolidierte Silberproduktion stieg im Vergleich zum dritten Quartal 2020 um 39 %, was in erster Linie auf einen Anstieg der Silberproduktion in der Mine Guanacevi um 46 % zurückzuführen ist, was durch die Einstellung des Betriebs in der Mine El Compas ausgeglichen wurde. Die Goldproduktion stieg um 3 %, wobei die Mine Guanacevi einen Anstieg der produzierten Unzen Silberäquivalent um 47 % verzeichnete, was durch die Einstellung des Betriebs in der Mine El Compas ausgeglichen wurde. Die Silber- und Goldproduktion in der Mine Bolanitos erhöhte sich moderat durch einen Anstieg der Silberproduktion um 11 % und der Goldproduktion um 8 % an.

Der Durchsatz in Guanacevi übertraf den Plan und der Abbau des neuen, höhergradigen Erzkörpers El Curso führte zu deutlich verbesserten Gehalten und einer höheren Flexibilität des Minenplans. Darüber hinaus wurde die Minenproduktion weiterhin durch Lieferungen von lokalen Erzen Dritter ergänzt, die 10 % des vierteljährlichen Durchsatzes ausmachten und zu den höheren Erzgehalten beitrugen.

Die in Bolanitos und El Compas aufbereiteten Tonnagen waren höher als geplant und wurden durch niedrigere Gehalte ausgeglichen, die auf normale Schwankungen im Erzkörper von Bolanitos und einen niedrigeren Gehalt der letzten Halde in El Compas zurückzuführen sind.

Wie das Unternehmen bereits bekannt gab (siehe Pressemitteilung vom 7. Januar 2021), reichte die bestehende Reserve bei El Compas aus, um den Abbau bis Mitte 2021 fortzusetzen. Das Management hat den Betrieb Anfang August eingestellt und prüft derzeit die Möglichkeiten.

Revision der Produktionsprognose für das Gesamtjahr 2021

Die Aktualisierung der konsolidierten Produktionsprognose für das Gesamtjahr 2021 ist auf die starke Leistung bei Guanacevi zurückzuführen, während in Bolanitos die Silberproduktion auf dem ursprünglich geschätzten Niveau bleiben und die Goldproduktion leicht ansteigen wird. Andere betriebliche Komponenten der Gesamtjahresprognose des Unternehmens bleiben gegenüber den in der Pressemitteilung vom 28. Januar 2021 veröffentlichten Zielen unverändert, mit Ausnahme des neu aufgestockten Entwicklungsbudgets bei Terronera, das bis zum Jahresende um weitere 13 Millionen Dollar erhöht wurde.

Die COVID-19-Pandemie bleibt in Mexiko relevant, und an den Geschäftsstandorten des Unternehmens bleiben Prozesse und Protokolle in Kraft, um sicherzustellen, dass Mitarbeiter und Arbeiter sowie unsere Gemeinden so sicher wie möglich bleiben. Jeder unvorhergesehene Ausbruch könnte die Produktion beeinträchtigen. 

Veröffentlichung des dritten Quartals 2021, Finanzergebnisse und Telefonkonferenz

Die Finanzergebnisse für das dritten Quartal 2021 werden am Dienstag, den 9. November 2021 vor Markteröffnung veröffentlicht. Am selben Tag findet um 10:00 Uhr PT (13:00 Uhr ET / 19 Uhr MEZ) eine Telefonkonferenz statt. Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie bitte die untenstehenden Nummern. Ein Passwort ist nicht erforderlich.

Gebührenfrei in Kanada und den USA: 1-800-319-4610

Lokal aus Vancouver: 604-638-5340

Außerhalb Kanadas und der USA: +1 604-638-5340

Die Telefonkonferenz wird aufgezeichnet. Sie können diese Aufzeichnung unter der Rufnummer 1-800-319-6413 in Kanada und den USA (gebührenfrei) oder unter +1 604-638-9010 (außerhalb Kanadas und der USA) abrufen. Das erforderliche Passwort lautet 7870#. Die Audiowiedergabe und eine schriftliche Abschrift werden auf der Website des Unternehmens unter www.edrsilver.com unter der Rubrik Investor Relations, Veranstaltungen, verfügbar sein.

Über Endeavour Silver - Endeavour Silver Corp. ist ein mittelständisches Edelmetall-Bergbauunternehmen, das zwei hochgradige Untertage-Silber-Gold-Minen in Mexiko besitzt und betreibt. Endeavour treibt derzeit das Minenprojekt Terronera zu einer Erschließungsentscheidung voran und erkundet sein Portfolio an Explorations- und Erschließungsprojekten in Mexiko und Chile, um seinem Ziel, ein führender Senior-Silberproduzent zu werden, einen Schritt näher zu kommen. Unsere Philosophie der sozialen Integrität von Unternehmen schafft Mehrwert für alle Beteiligten.

Quelle: Endeavour Silver Corp.

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetzgebung. Solche zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen beinhalten, sind jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen über die Auswirkungen der Einstellung des Bergbaubetriebs, der erwarteten Leistung von Endeavour im Jahr 2021, einschließlich Produktionsprognosen, Kostenschätzungen und Metallpreisschätzungen, sowie des Zeitplans und der Ergebnisse der Minenerweiterung und -erschließung und des Erhalts verschiedener Genehmigungen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, die Leistung oder die Erfolge von Endeavour und seiner Betriebe erheblich von den in solchen Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem die Ungewissheit über die letztendlichen Auswirkungen der COVID 19-Pandemie auf den Betrieb, Änderungen der nationalen und lokalen Regierungen, der Gesetzgebung, der Besteuerung, der Kontrollen, der Vorschriften und der politischen oder wirtschaftlichen Entwicklungen in Kanada und Mexiko; betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Exploration, Erschließung und dem Abbau von Mineralien; Risiken und Gefahren der Mineralexploration, -erschließung und des Bergbaus; Metallpreise; den spekulativen Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken bei der Erlangung der erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen und Anfechtungen der Eigentumsrechte des Unternehmens an Grundstücken; sowie die Faktoren, die im Abschnitt "Risikofaktoren" im jüngsten Formular 40F/Jahresinformationsformular des Unternehmens beschrieben sind, das bei der S.E.C. und den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für vernünftig hält, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf: den fortgesetzten Betrieb des Bergbaubetriebs des Unternehmens, die Auswirkungen der COVID 19-Pandemie auf den Bergbaubetrieb in Mexiko und im Allgemeinen und den Betrieb des Unternehmens im Besonderen, keine wesentlichen nachteiligen Veränderungen des Marktpreises für Rohstoffe, der Bergbaubetrieb wird betrieben und die Bergbauprodukte werden gemäß den Erwartungen des Managements fertiggestellt und die angegebenen Produktionsergebnisse, Ressourcen- und Reservenschätzungen, Metallpreise und andere Annahmen und Faktoren, wie hier dargelegt, werden erreicht. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen könnten, dass sich die Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die angenommen, beschrieben, geschätzt, bewertet oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen oder Informationen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

       
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.