Empress schließt die komplette Finanzierung des Silver Stream-Projekts Tahuehueto ab

Bau des Mühlwerkes in Tahuehueto
(PresseBox) ( Vancouver, British Columbia, )
Empress Royalty Corp. (TSXV:EMPR | OTCQB:EMPYF) („Empress“ oder das „Unternehmen“ - https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/empress-royalty-corp/) freut sich, den Abschluss und die letzte Zahlung in Höhe von 3 Millionen USD zu der Silver Stream-Vereinbarung im Wert von 5 Millionen USD (die „Stream“) am Projekt Tahuehueto in Mexiko, im Besitz von  Altaley Mining Corporation („Altaley“), ehemals Telson Mining Corporation, bekanntzugeben.

„Der Abschluss der Silver Stream-Vereinbarung im Wert von 5 Millionen USD ist ein wichtiger Meilenstein für Empress bei der Umsetzung unserer Pläne, ein diversifiziertes Portfolio an Gold- und Silberinvestments aufzubauen“, erläuterte Alexandra Woodyer Sherron, CEO und President von Empress. „Wir freuen uns darauf, eng mit Altaley und unseren strategischen Partnern zusammenzuarbeiten und mit der Produktion in dieser hochwertigen Anlage zu beginnen“.

Die Investition & Transaktion

Wie am 16. April 2021 und 29. April 2021 bekanntgegeben, führte Empress die Silver Stream-Vereinbarung im Wert von 5 Millionen USD zur Produktion in Altaleys Projekt Tahuehueto in Mexiko aus und schloss jetzt die komplette Finanzierung ab. Die 5 Millionen USD-Stream-Vereinbarung beinhaltet 100 % der absatzfähigen Silberproduktion der ersten 1.250.000 absatzfähigen Unzen aus Tahuehueto; danach reduziert sich die prozentuale Beteiligung auf 20 % der absatzfähigen Silberproduktion für einen Zeitraum von maximal 10 Jahre ab der ersten Produktion. Nach Ablauf dieses Zeitraums endet die Stream-Vereinbarung.

Altaley gab bekannt, dass sein Projekt Tahuehueto zu ungefähr 60 % fertiggestellt ist. Eine erste Produktion wird für Ende 2021 und die Aufnahme der Produktion im vollen Umfang wird für Anfang 2022 erwartet. Weitere Informationen sind auf Altaley Minings Unternehmenswebsite (www.altaleymining.com) erhältlich.

Die Stream-Vereinbarung ist Teil einer kompletten Finanzierungslösung in Höhe von 25 Millionen USD, die Empress und seine strategischen Partner, Accendo Banco („Accendo“) und Endeavour Financial („Endeavour Financial“), Altaley zur Verfügung stellen. Die 25 Millionen USD-Finanzierung umfasste eine private Aktienplatzierung von Altaley in Höhe von 8 Millionen USD, die am 30. März 2021 abgeschlossen wurde, eine von Empress ausgeführte Silver Stream-Vereinbarung in Höhe von 5 Millionen USD und eine Darlehensfazilität von Accendo in Höhe von 12 Millionen USD.

Das Projekt

Tahuehueto liegt in der bergbaufreundlichen Jurisdiktion Durango, Mexiko. Es ist ein für diese Region in Mexiko typisches epithermales, polymetallisches Mineralvorkommen, mit den Metallen Gold, Silber, Zink, Kupfer und Blei. Nach der im Jahr 2017 durchgeführten vorläufigen Machbarkeitsstudie hat das Projekt eine Lebensdauer von 21 Jahren bei einer Produktion von 550 Tonnen pro Tag. Altaley entschied sich jedoch, einen Bergbaubetrieb mit einer Kapazität von 1.000 Tonnen pro Tag einzurichten, um die Wirtschaftlichkeit des Projekts zu verbessern.

Für den Betrieb der Mine liegen alle Genehmigungen und Soziallizenzen, einschließlich die Lizenz der örtlichen Ejido, vor, es bestehen Liefervereinbarungen mit Trafigura, und von 2018 bis 2019 wurde durch die Verarbeitung von mehr als 42.000 Tonnen Erz in einer externen Mühle bereits ein absatzfähiges Konzentrat produziert. Dabei wurde eine einfache Metallurgie bestätigt, ohne die Erfordernis zu feinem bis ultrafeinem Mahlen oder feuerfestem Erz. Das Verfahren beruht auf einer standardmäßigen, handelsüblichen Technologie, mit der ausgezeichnete Rückgewinnung absatzfähiger Metalle erzielt wird.

Nähere Informationen finden Sie auf der Website von Altaley Mining unter www.altaleymining.com.

Richard Mazur, P.Geo., ein Berater von Empress Royalty, hat den Inhalt dieser Pressemeldung in seiner Funktion als ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 geprüft und genehmigt.

Über Altaley Mining Corporation

Altaleys Bergbauprojekt Tahuehueto liegt im Staat Durango, Mexiko.  Der Bau ist zu schätzungsweise 60 % abgeschlossen. Nach Abschluss des Finanzierungspakets in Höhe von 25 Millionen USD, verfügt Altaley jetzt über die Finanzmittel, den Bau der Verarbeitungsanlage und angeschlossener Bergbau-Infrastruktur fertigzustellen und mit der Produktion von Gold-, Silber, Blei- und Zinkkonzentraten in Tahuehueto zu beginnen. Altaley zielt auf erste Produktion bis Ende 2021 ab und wird auf Serienproduktionskapazität im ersten Quartal 2022 aufstocken. Weitere Information zu Corporations Projekt Tahuehueto in Mexiko ist auf Altaley Mining Corporates Website (www.altaleymining.com) erhältlich.

ÜBER EMPRESS ROYALTY CORP.

Empress ist ein neues, auf Royalty- und Streaming-Generation ausgerichtetes Unternehmen, das Investoren ein diversifiziertes Portfolio an Gold- und Silberinvestitionen bietet. Empress verfügt derzeit über ein Portfolio von 16 Investitionen und investiert aktiv in Bergbauunternehmen mit Projekten in der Entwicklungs- und Produktionsstufe, die zusätzliches, nicht-verwässertes Kapital benötigen.   Das Unternehmen unterhält strategische Partnerschaften mit Endeavour Financial, Terra Capital und Accendo, die Empress nicht nur den Zugang zu globalen Investitionsmöglichkeiten eröffnen, sondern auch einzigartiges Know-how zur Bergbaufinanzierung, Deal-Strukturierung und den Zugang zu Kapitalmärkten verschaffen.  Empress freut sich darauf, seinen Aktionären durch die bewährten Gebühren- und Streaming-Modelle eine kontinuierliche Wertschöpfung zu ermöglichen.

Hinweis: Mineralreserven wurde als in den Abbaustrossen vorkommendes mineralisiertes Mineral, basierend auf einem NSR-Wert von 62$/t, definiert. Nachgewiesene und angedeutete Ressourcen innerhalb der definierten Abbaustrossen wurden zur Schätzung wahrscheinlicher Reserven verwendet.  Aufgrund begrenzter Ressourcendefinitionsbohrungen, begrenzter Definition von Explorationsgebieten und Mangel an geotechnischen Daten zu Bergbau unter Tage wurden keine nachgewiesenen Reserven definiert. Wahrscheinliche Mineralreserven beinhalten Annahmen zu Verwässerungseffekten im Abbau von durchschnittlich 15 % und Annahmen zum Abbauverhältnis von durchschnittlich 94 %. Ein Gehalt von Null (O) wurde für verwässerten Abbau zugrunde gelegt.

Die Mineralreservenschätzung erfolgte in Übereinstimmung mit den Standards des Canadian Institute of Mining, Metallurgy and Petroleum. Bei der Schätzung der Mineralreserven wurden prognostizierte Metallpreise von 0,60$/lb für Blei, 0,75$/lb für Zink, 2,10$/lb für Kupfer, 1.000$/oz für Gold und 19,12$/oz für Silber zugrunde gelegt.  Die geringen Metallpreise wurden zugunsten eines Abbauplans, der Zuversicht in die Aussicht auf wirtschaftlichen Abbau verleiht, gewählt. Diese Metallpreise dienten nicht der wirtschaftlichen Analyse des Mineralvorkommens. Gesamtwerte sind aufgrund von Rundungen nicht genau. Die vorgenannten Mineralreserven sind in der derzeitigen Mineralressourcenschätzung für das Projekt enthalten.

Hinweis: Die obengenannten Mineralressourcen wurde auf der Basis eines Cut-Off-Wertes von 2,5 g/t Goldäquivalent berechnet. Diese Ressourcenzahlen sind vorläufig. Sie enthalten vermutete Mineralressourcen, die als geologisch zu spekulativ für wirtschaftliche Überlegungen, sie als Mineralreserven zu kategorisieren, gelten.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen über die Erwartungen von Empress hinsichtlich des Stream und des Bergbauprojekts Tahuehueto, die zukunftsgerichteter Art sind und daher bestimmten Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie „erwartet“, „glaubt“, „antizipiert“, „strebt an“, „plant“ oder „beabsichtigt“ oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder Aussagen, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten „werden“, identifiziert werden. Obwohl Empress der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die sich in diesen zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegeln, angemessen sind, sollte man sich nicht zu sehr auf sie verlassen, da die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, zählen unter anderem: dass Empress bei der Identifizierung geeigneter Investitionsmöglichkeiten nicht erfolgreich ist; dass das Unternehmen in der Lage ist, die technische, finanzielle und rechtliche Due Diligence-Prüfung in Bezug auf die identifizierten Investitionsmöglichkeiten erfolgreich abzuschließen; oder dass das Unternehmen in der Lage ist, verbindliche Vereinbarungen für Royalty- oder Stream-Transaktionen mit möglichen Partnern auszuhandeln und abzuschließen. Die Leser werden auf die Risikofaktoren sowie auf das jüngste Jahresinformationsformular von Empress für eine Beschreibung der wichtigsten Risiken verwiesen, die Empress, seine Geschäftstätigkeit und seine Wertpapiere betreffen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen wurden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung getätigt, und Empress ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.