Kein barrierefreies Investieren in Erneuerbare Energien:

Woran der Photovoltaikausbau auf Gewerbedächern scheitert und wie Sun Contracting helfen kann

Sun Contracting AG - Photovoltaik Contracting
(PresseBox) ( Triesen, )
Mit 40 Prozent beziffert die Bundesnetzagentur den Rückgang der Investitionsbereitschaft in Photovoltaikanlagen bei Gewerbebetrieben. Als Grund dafür offenbart sich eines immer mehr: Die schwachen Ausbauziele, die im neuen Erneuerbare-Energien-Gesetz festgeschrieben sind. Und: Es fehlen die Anreize.

Im Juli 2021 registrierte die Bundesnetzagentur als zuständige Behörde eine neu installierte Solarstromleistung von 434,96 Megawatt. Dieser Wert bewegt sich in Etwa im selben Rahmen, wie im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Und dennoch gibt es vor allem im wichtige Gewerbe- und Industriebereich dramatische Rückgänge. Das wird sich schnell zu einem Problem entwickeln.

Fehlende Anreize

Die grundsätzliche Investitionsbereitschaft in Photovoltaikanlagen und Solarenergie seitens Unternehmer, so eine Studie des Energieversorgers EON, ist da. Leider sind die Rahmenbedingungen unpassend und damit auch der Ausbau entsprechend großer Dach- oder Freiflächenanlagen in diesem Bereich zu niedrig.

Contracting als Hilfestellung

Auch innerhalb der Sun Contracting Gruppe weiß man um diese Umstände. Deshalb hat die internationale Unternehmensgruppe bereits vor einigen Jahren ein innovatives Energiekonzept entwickelt, das sich in besonderem Maß für Gewerbebetrieb eignet: Photovoltaik Contracting. Als Photovoltaik Contracting bezeichnet man die Verwendung von bereits verbauten und versiegelten Flächen zur Produktion von sauberem Strom aus der Sonne.

Regenerative Energie mal anders

Das Unterscheidungsmerkmal von Photovoltaik Contracting zu gewöhnlicher Errichtung von Photovoltaikanlagen ist ganz deutlich. Beginnend von Material über Montage bis hin zu Errichtung und laufendem Betrieb trägt die Sun Contracting Gruppe die Kosten. Der Besitzer der Fläche oder des Daches stellt lediglich die Fläche zur Verfügung. Dafür wird er monatlich in Form einer Miete oder Pacht vergütet.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.