sumner groh & compagnie gewinnt Folgeetat

Gießener Agentur verantwortet auch zweiten Teil der bundesweiten Kampagne für die HAWs

Logo 50 Jahre HAWs
(PresseBox) ( Gießen, )
Die Kommunikationsagentur sumner groh & compagnie hat sich im Wettbewerb um den Folgeetat zur Kommunikation des 50-jährigen Jubiläums der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAWs) durchgesetzt.

In zwei Runden hat sich die Gießener Agentur kürzlich gegen drei Mitbewerber behauptet und mit ihrem Konzept zur zweiten Laufzeit der Kampagne überzeugt. Gefordert war dabei ein Konzept, das die bestehende Kampagne „Unglaublich wichtig“ aufnimmt und weiterentwickelt. Im Rahmen einer Mediakampagne soll die Aufmerksamkeit und Wahrnehmung der gesellschaftlichen Relevanz der HAWs noch weiter hervorgehoben werden. Als Zielgruppen wurden dabei nicht nur die interessierte Öffentlichkeit, sondern auch Journalist*innen, die Politik, Verbände und Institutionen und Studieninteressierte definiert.

„Wir freuen uns sehr an unsere erfolgreiche Arbeit in der ersten Laufzeit der Kampagne anknüpfen zu können. Für die zweite Laufzeit haben wir die Kampagnenidee nicht nur weiterentwickelt, sondern auch konzeptionell noch einmal ganz neu aufgestellt“ so Oliver Groh, einer der Geschäftsführer der Agentur. In den nächsten Wochen wird die Kampagne auf verschiedenen digitalen und klassischen Kanälen anlaufen und so die Erfolgsgeschichte der HAWs in Deutschland weitererzählen.

sgc zeichnet auch schon für die Konzeption und Durchführung der ersten Laufzeit der bundesweiten Kampagne verantwortlich. Unter dem Motto „Unglaublich wichtig“ wird hier die erfolgreiche Bildungsidee der HAWs gewürdigt und die Signifikanz für den Standort Deutschland hervorgehoben.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.