50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften

sgc verantwortet bundesweite Kampagne

Logo 50 Jahre HAWs (PresseBox) ( Gießen, )
sumner groh + compagnie (sgc) freut sich über einen erfolgreichen Kampagnenstart zu 50 Jahren Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAWs) bzw. Fachhochschulen (FHs). Unter dem Motto „Unglaublich wichtig“ stellt die Gießener Kommunikationsagentur die Relevanz der HAWs und FHs in einer bundesweiten Kampagne in den Vordergrund und lädt dazu ein, das vielfältige Potenzial der FHs und HAWs zu entdecken.

Über einen zentralen Contenthub als Herzstück der Kampagne werden alle Inhalte ausgespielt und vernetzt. Die Mechanik der Kampagne erlaubt es dabei, die regionalen Jubiläen der unterschiedlichen HAWs/FHs einzubinden. Die einzelnen Hochschulen können so individuelle Kommunikationsmaßnahmen zu 50 Jahren FHs/HAWs erstellen, mit denen eine zusätzliche regionale Relevanz und Aufmerksamkeit erreicht wird. Die Laufzeit der Kampagne beträgt drei Jahre, in denen bundesweit digitale und klassische Kanäle bespielt werden.

sgc hat sich im Vorfeld in einem mehrstufigen Pitch durchgesetzt und mit einem Konzept überzeugt, das in der gesamten Ausrichtung die Relevanz der HAWs/ FHs als Innovationstreiber, Standortfaktor und Problemlöser betont.

„Wir freuen uns, dass es jetzt losgeht und auf drei Jahre, in denen wir zeigen können, dass wir es hier mit einer Hochschulart zu tun haben, die vielfältig, innovativ und vor allem unglaublich wichtig für den Standort Deutschland ist“ so Oliver Groh, einer der Geschäftsführer der Agentur.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.