Luftverteilsystem LVS

Die Kontrolle des Luftraums

Komfort und Technik unter einer Decke: Das Luftverteilsystem LVS erleichtert den Einbau von Lüftungsanlagen in Büros und Wohnungen. (PresseBox) ( Holzminden, )
Das Luftverteilsystem LVS von STIEBEL ELTRON ist vielseitig für die kontrollierte Lüftung in Büros und Wohnungen einsetzbar. Die sechseckigen Sammel- und Verteilerkästen aus hochfestem Kunststoff verfügen über zwölf Anschlüsse. Sie sind lediglich 250 Millimeter hoch, 550 mm breit und 415 mm tief.

Das Rohrsystem ist so flexibel, dass es völlig ohne Umlenkstücke auskommt. Der Strömungsquerschnitt bleibt auch bei engen Biege-Radien konstant. Die Schläuche sind nicht nur besonders leicht, sondern innen auch ganz glatt. Weil sich keine Staubpartikel ablagern, bleibt die Luft hygienisch sauber. Dazu reduziert der Kunststoff etwaige Schallübertragung auf ein Minimum. Leichter lassen sich Räume kaum an die Frischluftversorgung anschließen.

Auslass- und Einlassgehäuse, Luftdurchlassgitter, Anschluss-Stutzen, Blinddeckel und Rohrpakete mit unterschiedlichen Rohrdurchmessern runden das Angebot von STIEBEL ELTRON ab.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.