Stromausfall! Solsafe von Steca stellt Energieversorgung sicher

Vollautomatisches System garantiert Nutzung der Solarenergie und stellt Notstrom her

(PresseBox) ( Memmingen, )
Die Sonnenenergie ist vorhanden, kann aber nicht genutzt werden: Wenn die elektrische Stromversorgung zusammenbricht, fallen auch netzgekoppelte Photovoltaikanlagen aus. Eine einfache, effiziente und kostengünstige Lösung für dieses Problem bietet das vollautomatische Solsafe-System von Stecasolar. Es stellt die Stromversorgung auch bei einem „Blackout“ sicher und garantiert zugleich die volle Nutzung der Solarenergie.

Bereits seit zwei Jahren bewährt sich Steca-Solsafe erfolgreich auf dem Markt. Das System, das Leistungen von einem bis acht Kilowatt erbringt, kann in alle Photovoltaik-Anlagen integriert werden. Auch eine Nachrüstung bereits bestehender PV-Anlagen ist technisch kein Problem.

Stromausfall – und trotzdem Licht: Das Solsafe-System verwandelt mit Hilfe des Einbaus eines Kombiwechslers jede netzgekoppelte PV-Anlage bei einer Netzstörung in eine Notstromversorgung. Ein optimales Zusammenspiel garantieren die Insel-Wechselrichter der Produktreihen Steca XP, Steca Compact und Steca HPC sowie die Netzverbund-Wechselrichter Steca Grid 300/500 und Steca Grid 2000+.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.