Stadtwerke Witten eröffnen erstes Insektenhotel auf dem Betriebsgelände

Stadtwerke Witten eröffnen erstes Insektenhotel
(PresseBox) ( Witten, )
Ein Haus für Bienen und Insekten steht nun ganzjährig bei den Stadtwerken Witten. Die Auszubildenden der Betriebselektronik haben dieses „Insektenhotel“ selbstständig geplant und umgesetzt. Passend zum Frühling steht es nun auf dem Betriebsgelände der Stadtwerke. Ziel ist es, dem voranschreitenden Insektensterben entgegenzuwirken.

Das Hotel ist weitestgehend aus „Abfall“ der Stadtwerke gebaut. Alte Paletten, Baumstämme und Zapfen von Grünarbeiten im Freibad wurden recycelt und mit ins Hotel eingearbeitet. Damit sich die verschiedenen Insekten richtig wohlfühlen, bohrten die Auszubildenden an die 10.000 Löcher in unterschiedlichen Größen in die Baumstämme.

Das Insektenhotel wurde auf der bereits vorhandenen Blumenwiese der Stadtwerke platziert. Da diese sich neben einem Teil des Rheinischen Esels befindet, können auch Radfahrer, Fußgänger & Co. das Insektenhotel besichtigen. Durch das Insektenhotel tragen die Stadtwerke Witten einen positiven Teil zur Artenvielfalt und der Umwelt bei.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.