Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1132607

Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH Industriestr. 14 99427 Weimar, Germany http://sw-weimar.de
Contact Ms Sandra Weingardt +49 3643 4341101

Wie funktioniert Fernwärme? Stadtwerke geben spannende Einblicke zur Langen Nacht der Wissenschaften

(PresseBox) (Weimar, )
Am 18. November 2022 findet in Weimar und im Weimarer Land die Lange Nacht der Wissenschaften statt. Zum ersten Mal dabei sind die Stadtwerke und Stadtwirtschaft Weimar. Neben den beiden Hauptthemen Wasserstoff und Elektromobilität bieten die Unternehmen ihren Gästen ein spannendes Programm mit Führungen durch ein Blockheizkraftwerk und einem Experten-Vortrag zur Stromerzeugung auf den eigenen Dach.

Was ist Wasserstoff und wie entsteht eigentlich Weimarer Fernwärme? Das und vieles mehr erfahren Interessierte am 18. November 2022 bei der Langen Nacht der Wissenschaften der Stadtwerke und Stadtwirtschaft Weimar. Von 18 bis 24 Uhr erwarten die Besucherinnen und Besucher spannende Einblicke in das Weimarer Wasserstoffprojekt und die Entwicklung der Elektromobilität vor Ort sowie ein buntes Rahmenprogramm.

Anmelden und Platz sichern
Dazu gehören drei Führungen durch das Blockheizkraftwerk (BHKW) in Weimar-Schöndorf: Bei einem etwa 40-minütigen Rundgang zeigen die Stadtwerke-Mitarbeiter, wie die Anlage mit Hilfe der Kraft-Wärme-Koppelung über 1.800 Weimarer Haushalte mit Wärme und Strom versorgt.

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie ein BHKW funktioniert, kann sich über das Kontaktformular auf der Webseite https://swweimar.de/lange-nacht für eine Führung am 18. November anmelden.

Alternativ können sich alle Interessenten auch im Stadtwerke-Kundenzentrum am Theaterplatz im Goethekaufhaus melden. Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, lohnt es sich schnell zu sein. Ein Shuttleservice holt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Haltestelle „Industriestraße 14“ ab und bringt sie anschließend wieder zurück.

Strom vom eigenen Dach
Wer mit einer Photovoltaik (PV)-Anlage selbst Stromerzeuger werden will, dem bieten die Stadtwerke, in Kooperation mit der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA), einen spannenden Fachvortrag an. Dabei informieren die Experten von den Grundlagen der Planung, über die Betriebsweise bis hin zur Installation einer solchen Anlage. Mithilfe des Solarrechners der ThEGA können die Gäste zusätzlich vor Ort ausrechnen, ob sich eine PV-Anlage auf dem eigenen Dach lohnt.

Der Vortrag findet um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Weimar, in der Industriestr. 14, statt. Auch hier ist die Teilnehmeranzahl begrenzt. Anmeldungen sind ebenfalls online unter https://sw-weimar.de/lange-nacht oder persönlich, im Kundenzentrum am Theaterplatz im Goethekaufhaus, möglich.

Lange Nacht der Wissenschaften in Weimar und im Weimarer Land
Neben den Stadtwerken und der Stadtwirtschaft Weimar bieten viele weitere Unternehmen an diesem Abend spannende Einblicke in den Wissenschaftsstandort Weimar.

Initiiert wird die Veranstaltung von der Stadtverwaltung, die auf ihrer Webseite https://www.weimar.de/wirtschaft/lange-nacht-derwissenschaften/ die Programmpunkte der Firmen zusammenfasst.

Website Promotion

Website Promotion
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.