Tierischer Blickfang: Spedition Wüst wirbt mit plakativer Fahrzeugbeschriftung

Hingucker am Heck: "Das Chamäleon steht bei uns für das bunte Lagergeschäft", erklärt Matthias Schork, Geschäftsführer der Spedition Wüst in Weißenburg. (Hires-Bilddaten erhalten Sie auf Anfrage unter info@h-zwo-b.de) (PresseBox) ( Weißenburg i. Bay., )
Zum 111-jährigen Bestehen der Spedition Wüst im Jahr 2008 stand Geschäftsführer Matthias Schork vor zwei Alternativen: Entweder das unrunde Firmenjubiläum mit Aktionen füllen oder die Mittel anderweitig in die Steigerung des Bekanntheitsgrads investieren. Beides war mit dem Marketingbudget des 85 Mitarbeiter starken Speditions- und Logistikunternehmens nicht möglich.

Schork entschied sich für eine neue Heckbeschriftung der 36 Fahrzeuge des Fuhrparks. „Das ist eine hervorragende Werbefläche“, sagt der 31-Jährige. „Nur muss sie plakativ genug sein, dass sie der überholende Pkw-Fahrer auf der Autobahn in Sekundenbruchteilen erfassen kann.“ Anstatt vieler Buchstaben bilden tierische Motive den auffälligen Blickfang. Das Chamäleon ist das Wappentier für das bunte und anpassungsfähige Lagergeschäft, das Känguru steht für die Umzugssparte. Der Pelikan als Nonstop-Flieger ist das Maskottchen der Fernverkehrs-Lkw mit Teil- und Komplettladungen, fleißige Bienen symbolisieren das Stückgutgeschäft des CTL- und VTL-Mitglieds. Den Nahverkehr vertritt der Gepard, der es auf kurzer Distanz zu enormer Höchstgeschwindigkeit bringt.

Ein Eckchen des Marketingbudgets ließ Schork doch noch für das 111-jährige Jubiläum übrig und veranstaltete in Kooperation mit einem Lokalmedium ein Gewinnspiel. Der ausgelobte Preis: 111 Liter Diesel von der firmeneigenen Tankstelle. Eine der Fragen kam dann wieder auf die Fahrzeugbeschriftung zurück: Welches Tier symbolisiert bei der Spedition Wüst den schnellen Nahverkehr: Krake, Frosch oder Gepard?
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.