Soloplan unterstützt Kinderschutzbund Kempten e.V.

Conny Roth (Mitte) und Regine Bücker (rechts) vom Kinderschutzbund Kempten e.V. mit Christoph Breher (Soloplan) bei der Übergabe der Bastelbücher in Soloplan City.
(PresseBox) ( Kempten, )
Mit einer Sachspende von 50 Bastelbüchern unterstützt die Soloplan GmbH den Kinderschutzbund Kempten e.V. und ermöglicht so zahlreichen Kindern und Familien ein wenig Abwechslung in Zeiten der Corona-Pandemie.

Frau Conny Roth (Vorstandsmitglied) und Frau Regine Bücker (Presse & Kommunikation) vom Kinderschutzbund Kempten e.V. nahmen die Bücher in der Firmenzentrale in Soloplan City in Empfang. „Für viele Familien ist die aktuelle Situation schwierig: Mit Lockdown und Homeschooling fällt den Kindern zuhause oft die Decke auf den Kopf. Bastelprojekte sind da für alle eine sehr willkommene Abwechslung!“, freut sich Regine Bücker.

Der Kinderschutzbund Kempten e.V. setzt sich für die Rechte von Kindern und Jugendlichen ein und gestaltet durch vielfältige praktische Angebote eine lebenswerte Zukunft der nachfolgenden Generationen mit. So engagiert sich der Verein in zahlreichen Projekten für Kinder und Familien und unterstützt beispielsweise bei der Kinderbetreuung, gibt Elternkurse oder sorgt mit seinen „Familienpaten“ für Entlastung und Unterstützung. Auch eine Babysittervermittlung zählt zum Angebot des Kinderschutzbunds.

Gerade in anspruchsvollen Zeiten wie diesen ist es wichtig, dass man sich gegenseitig auf seine Partner vor Ort verlassen kann. So versucht auch Soloplan immer wieder regelmäßig, Schulen, Vereinen oder Organisationen aus der Region mit Geld- oder Sachspenden unter die Arme zu greifen. Erst vor kurzem konnte sich z.B. auch das Kinderheim Gerhardinger Haus über technische Ausstattung von Soloplan freuen.

Soloplan wünscht den Kindern viel Spaß und Freude mit den neuen Bastelbüchern und bedankt sich beim Kinderschutzbund Kempten e.V. und den Verantwortlichen für die aktive und wichtige Tätigkeit in der Familienbetreuung!
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.