Mehr als oberflächliche Hygiene in Hotels: Hochwirksame ganzheitliche Naturdesinfektion mit Solenal

Wie Hotelzimmer, Lobby und Co. sowie die Gäste sicher mit nachhaltiger Desinfektionslösung vor Viren, Keimen und Bakterien geschützt werden können

Mehr als oberflächliche Hygiene im Mystery Hotel in Budapest: Hochwirksame ganzheitliche Naturdesinfektion mit Solenal
(PresseBox) ( Nesselwang, )
So sauber ein Hotelzimmer auf den ersten Blick auch erscheinen mag – Krankheitserreger lauern überall, beispielsweise auf Fernbedienungen und Lichtschaltern. Erhebungen zufolge sind Hotelzimmer deutlich höher mit Bakterien und Keimen belastet als ein durchschnittlicher privater Haushalt. Keime aus der Luft, den Böden oder Vorhängen sind so gut wie unmöglich mit herkömmlichen Reinigungsmitteln zu entfernen. Das Mystery Hotel in Budapest/Ungarn und das Naturhotel LechLife in Wängle/Österreich setzen daher die hochwirksame nachhaltige Desinfektion der Solenal GmbH (http://www.solenal.com) in ihren Einrichtungen ein. Dabei kommt unter anderem ein Vernebler mit Solenal zur Endreinigung und Desinfektion der Zimmer zum Einsatz, um Keime effizient zu beseitigen und Gerüche zu neutralisieren.

Die Corona-Pandemie zwingt Hotels derzeit, ihre Hygienestandards zu erhöhen. In Zeiten der Lockerungen, in denen die Hotels wieder mehr Auslastung haben, müssen die Hygienemaßnahmen akribisch eingehalten werden, um Gäste und Personal zu schützen. Unabhängig davon ist hohe Sauberkeit in Hotelzimmern generell für viele Gäste ein zentrales Qualitätskriterium, das an die Unterkunft gestellt wird.

Heute reicht eine klassische Zimmereinigung nicht mehr aus. Insbesondere Vorhänge und Teppichböden sowie Tagesdecken und Dekokissen sind Nährböden für Erreger. Aber auch das Trinkwasser ist keimbelastet, wenn es unbehandelt bleibt. Für die schwer erreichbaren Bereiche und Orte, die nicht täglich gereinigt werden, wie Vorhänge, Teppichböden und die Raumluft bietet die Solenal GmbH einen Vernebler an, der anhand von feinem Nebel alle Stellen zuverlässig und schnell erreicht. So entstehen innerhalb kürzester Zeit hygienisch reine Luft und Textilien. Der Vernebler reinigt und desinfiziert zuverlässig Gästezimmer, Lobbys, Fitnessstudios und andere öffentliche Bereiche.

Zum Schutz der Gäste und Mitarbeiter hat das Mystery Hotel in Budapest ein neues Hygienekonzept erstellt. 

„Wir müssen hohe Sicherheit in Zeiten von Corona gewährleisten. Daher setzen wir den Solenal-Vernebler ein. Dadurch können wir alle schwer erreichbaren Stellen gründlich desinfizieren und damit Gast und Mitarbeiter optimal schützen. Wir setzen den Vernebler täglich zur Endreinigung und Desinfektion in unserer Einrichtung ein. Die Räume sind so innerhalb kürzester Zeit keimfrei und wohlriechend. Sie können ohne Wartezeit sofort wieder genutzt werden. Das gilt besonders für hoch frequentierte Bereiche wie Gästezimmer, Büros, Konferenzräume und Speisesaal“, erklärt Zoltán Árvai, General Manager des Mystery Hotel Budapest. 

Auch das Naturhotel LechLife in Österreich, betrieben von Karin und Manfred Kühbacher, setzt die Vernebler mit Solenal zur Desinfektion der Räumlichkeiten ein. „Wir sparen mit der Verneblung viel Zeit, größere Flächen zu reinigen und zu desinfizieren, wofür wir mit dem Wischverfahren wesentlich länger bräuchten. Das ist vor allem in unserem Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna und den Behandlungsräumen von Vorteil. So garantieren wir für unsere Hotelgäste immer eine saubere und keimfreie Umgebung“, sagt Manfred Kühbacher. 

Effiziente Desinfektion ohne Alkohol – in Praxis und Labor getestet 
Solenal besitzt wesentliche Vorteile gegenüber alkoholbasierten Produkten. „Eine Desinfektion beseitigt zwar Krankheitserreger, jedoch sind diese Mittel häufig alkoholbasiert und können Haut- oder allergische Reaktionen auslösen. Auch sind diese nicht schonend für das Raummobiliar, da die Materialien bei intensiven Anwendungen beschädigt werden können. Für eine Desinfektion der Raumluft ist Alkohol sogar völlig ungeeignet. Auch andere Mittel wie Ozon oder Wasserstoffperoxid sind keine guten Lösungen, da die Zimmer mehrere Stunden, aufgrund der Gesundheitsgefahr, nicht betreten werden dürfen und die Anwendung nur mit Schutzkleidung durchgeführt werden darf“, erklärt Dr. Martin Nemec, Chief Knowledge Officer der Solenal GmbH.

Solenal arbeitet dagegen ohne chemische, alkoholische oder andere schädliche Inhaltsstoffe und ist einfach und vielseitig anwendbar. Der darin enthaltene Wirkstoff ist völlig unbedenklich und die Reinigung kann auch ohne Schutzmaßnahmen stattfinden. Die Oberflächen und der Raum sind danach nicht nur desinfiziert, sondern auch Gerüche werden entfernt. 

Mehrere Labore belegen die Wirksamkeit von Solenal gegen Viren, Bakterien und Keime – so auch der Test des akkreditierten Labors Enders, das Solenal auf dessen virusinaktivierende Eigenschaften untersucht hat. Auch das Labor für Hygiene & Mikrobiologie Dr. Mitsching hat Solenal entsprechend den Anforderungen und Methoden der VAH-Zertifizierung chemischer Desinfektions-verfahren geprüft und eine Wirkung gegen mehrere Keime bestätigt. Zudem ist die Desinfektionslösung vom „European Centre for Disease Prevention and Control“ empfohlen und dermatologisch mit „sehr gut“ bewertet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.