GPS Search & Track Box Solar

Solarbetriebenes Modul zur Ortung von Waren und Ladungsträgern via GPRS

solarbetriebenes Ortungsmodul "GPS Search & Track Box -Solar (PresseBox) ( Lübeck, )
Immer häufiger kommen sowohl in der Extra- als auch in der Intralogistik Ortungsmodule zum Einsatz, um damit Warenströme zu verfolgen und die Sicherheit und Effizienz von Transportprozessen zu optimieren.

Im Hinblick auf Robustheit und Energieversorgung unterliegen die hier verwendeten Module jedoch gegenüber herkömmlichen, in Autos und LKWs verwendeten GPS-Ortungsboxen besonderen Anforderungen:
Die in der Regel außen an Containern, Wechselbrücken oder Waren angebrachten Ortungsmodule müssen extremen Wettereinflüssen, wie Nässe, Frost und Hitze standhalten. Ihre permanente, unterbrechungsfreie Stromversorgung stellte bisher ein echtes Problem dar.

Die Lösung dafür bietet die GPS Search & Track Box: In der wetterfesten, wasserdichten Ausführung ist sie hermetisch verschlossen und entspricht der Schutzklasse IP 68. So kann sie auf dem Dach eines Ladungsträgers angebracht werden, wo sie den Be- und Ladevorgang, oder die Stapelbarkeit nicht beeinträchtigt.

Das eigentliche Highlight der GPS Search & Track Box aber ist ihre Energieversorgung über Solar. Das Aufladen bzw. Wechseln von Akkus bzw. Batterien entfällt. Das Überwachen der Kapazität ist nicht mehr notwendig. Eine Unterbrechung der Stromversorgung ist so gut wie unmöglich, denn der in der GPS Search & Track Box integrierte Akku regeneriert sich durch die optimierten Solarzellen beständig selbst. Die Speicherkapazität des Akkus ermöglicht auch bei fehlender Sonneneinstrahlung eine Betriebsdauer von bis zu 6 Monaten.

Ein weiterer Vorteil der GPS Search & Track Box ist das integrierte Quad-Band oder GSM-Modul, das die Datenübertragung über GPRS ermöglicht. Anders als bei Ortungsboxen, bei denen die Daten per SMS übertragen werden, lassen sich hier die entstehenden Mobilfunkkosten auf bis zu 3 Euro pro Monat beschränken. Damit kann die GPS Search & Track Box zur echten Kostenbremse werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.