E.ON Sales & Trading erfüllt höchste Anforderungen aus Business und Compliance mit 'ARIS Platform' von IDS Scheer

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
E.ON Sales & Trading GmbH setzt für die stetige Optimierung und Sicherung seiner geschäftlichen Abläufe die Werkzeuge der 'ARIS Platform' von IDS Scheer, dem internationalen Lösungsanbieter für Geschäftsprozessmanagement (BPM), auf höchstem Niveau ein. Für die konsequente und vollständige Umsetzung des BPM-Gedankens in allen Phasen des Prozess-Lebenszyklusses wurde das Unternehmen auf der ARIS ProcessWorld in Berlin mit dem Business Process Excellence (BPE) Award 2007 in der übergreifenden Top-Kategorie Lifecycle Management ausgezeichnet. Ein Schwerpunkt des Projekts liegt darauf, die gestiegenen Anforderungen an Governance, Risk and Compliance Management (GRC) sowie Business Continuity Management (BCM) umzusetzen und für alle Mitarbeiter, das Management und Auditoren zugänglich zu machen.

E.ON Sales & Trading GmbH ist ein führender Anbieter von Stromlösungen für Energieversorger, große Industriekunden und Handelspartner in Kontinentaleuropa. Dazu setzt das Unternehmen konsequent auf das Management seiner Geschäftsprozesse mit zahlreichen Werkzeugen der 'ARIS Platform'. Eine umfassende Geschäftsprozessdokumentation lag bereits vor; nun kann E.ON Sales & Trading mit erweiterten Anwendungsmöglichkeiten auch den gesteigerten Anforderungen aus Business und Compliance Rechnung tragen - und ist damit den aktuellen Marktänderungen einen Schritt voraus.

So mussten zum Beispiel die Anforderungen des Sarbanes-Oxley Acts (SOx) umgesetzt werden. Mit Unterstützung der Berater von IDS Scheer und Werkzeugen wie dem ARIS Audit Manager ist es E.ON Sales & Trading gelungen, sein effizientes internes Kontrollsystem weiter auszubauen.

Der Reifegrad des Notfall- und Krisenmanagements konnte nicht zuletzt durch eine auf ARIS aufbauende Business Continuity Solution auf das höchste Niveau gebracht werden: Sollte trotz ausgefeiltem Proaktivem Business Continuity Management der Fall der Fälle eintreten, hilft sie mit Analysen und Auswertungen den Überblick zu behalten und somit den schnellsten und sichersten Weg zur Bewältigung der Krisensituation zu finden. Das in ARIS Business Architect abgebildete elektronische Notfallhandbuch hält dabei alle Informationen tagesaktuell vor.

"Wir sind stolz darauf, dass wir unser bislang schon umfassendes Geschäftsprozessmanagement um wichtige Komponenten ergänzen konnten. Durch die integrierte 'ARIS Platform' können wir Mehrwert für unser Geschäft erzielen", erklärt Hans Gisbert Ulmke, Geschäftsführer bei E.ON Sales & Trading. "Die Lösung wurde so aufgebaut, dass auch andere Unternehmen der E.ON Energie-Gruppe sie einfach integrieren können. Wir machen Compliance, Sicherheit und Qualität damit von ehemaligen Business-Hürden zu Zugpferden der Organisation."

"E.ON Sales & Trading hat es in vorbildlicher Weise geschafft, Compliance-relevante Prozesse zu überwachen, zu verbessern und transparent zu machen. Diese Bestrebungen stehen im Einklang mit weiteren vielfältigen BPM-Maßnahme in Bereichen wie Enterprise Architecture Management, IT Security und Performance Management - eine Leistung, die die Auszeichung mit dem Business Process Excellence Award in der Top-Kategorie Lifecycle Manegement wahrlich verdient", sagt Thomas Volk, Vorstandsvorsitzender der IDS Scheer AG.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.