UACJ hat SMS group für die gelieferte Strangpresslinie HybrEx®40 das FAC erteilt

HybrEx®-Strangpresstechnologie auf Erfolgskurs in Japan

Die neue, von SMS group gelieferte Strangpresslinie im Werk Nagoya der japanischen UACJ Extrusion Nagoya Corporation: Die HybrEx®40-Presse ist das zentrale Element der Linie
(PresseBox) ( Düsseldorf, )
UACJ Extrusion Nagoya Corporation, Japan, hat der SMS group (www.sms-group.com) das FAC (Final Acceptance Certificate) für die gelieferte HybrEx®40-Strangpresslinie erteilt. Mit dieser Investition erweitert UACJ ihre Strangpresskapazität im Werk am Standort Nagoya, Japan. UACJ wird die neue Strangpresslinie zur Produktion von Automotiv-Komponenten aus Leichtmetall für namhafte Automobilhersteller einsetzen.

Die in der Linie eingebrachte Kernmaschine, die Strangpresse HybrEx®40, gehört zur neuen Pressengeneration der SMS group. Der Einsatz der hybriden Antriebstechnologie senkt deutlich den Energieverbrauch im Vergleich zu konventionellen Strangpressen. Außerdem zeichnet sich die HybrEx® durch ihre kompakte Bauweise dank dem optimierten Hydraulikkonzept aus. Die designprämierte Einhausung der Presse macht hier weitere Sicherheitsabsperrungen unnötig. Die Strangpresse HybrEx®40 verarbeitet 10-Zoll-Aluminium-bolzen mit einer maximalen Presskraft von 40 MN und einer Geschwindigkeit von bis zu 21 Millimetern pro Sekunde.

Der Lieferumfang der Strangpresslinie umfasst neben der HybrEx® 40 eine Induktionsofenanlange (TEM-PRO-Heater®) von IAS, einem Tochterunternehmen der SMS group, und ein modernes Auslaufsystem einschließlich Profilintensivkühlung der Firma OMAV, ebenfalls ein Unternehmen der SMS group.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.