SMS group hat die Compact Cold Mill bei AISHA Steel Mills Limited erfolgreich in Betrieb genommen

CCM® - Installation in Pakistan

Überblick über die CCM®, die mit zwei Quarto-Walzgerüsten, Ausrüstungen für den Ein- und Auslauf sowie den Walzenwechsel ausgestattet ist (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Durch Walzen des ersten Bandes, hat die SMS group (www.sms-group.com) die neue CCM® (Compact Cold Mill) von Aisha Steel Mills Limited (ASML) in Karatschi, Pakistan, erfolgreich in Betrieb genommen. Seit 2015 ist dies bereits die dritte erfolgreiche Installation einer Kaltwalzanlage des zweigerüstigen Anlagentyps durch die SMS group in Pakistan.

Die CCM® von ASML ist für eine jährliche Kaltband-Produktionsleistung von 500,000 Tonnen ausgelegt. ASML wird mit dieser neuen Anlage den Markt im eigenen Land mit hochwertigen Kaltbandprodukten nach internationalen Standards versorgen können. Mit dieser Installation leistet das Unternehmen einen Beitrag zur Reduktion der Importabhängigkeit des Landes bei hochwertigem Kaltband. Die auf der CCM® gewalzten Produkte sind bis zu 1.250 Millimeter breit und bis 0,15 Millimeter dünn.

Die CCM® verfügt über zwei Walzgerüste in Quarto-Bauart mit der bewährten Walzenverschiebetechnik CVCplus® (Continuous Variable Crown) von SMS group. CVCplus® wird ergänzt durch weitere Stellsysteme zur stufenlosen Einstellung des Walzspalts, wie beispielsweise die positive und negative Arbeitswalzenbiegung.

Zu den technischen qualitätsbestimmenden Highlights der Anlage gehören auch zwei X-Shape Planheitsmessrollen, die ein- und auslaufseitig montiert wurden sowie die Vielzonenkühlung und das Automatic Flatness Control System.

Die hochproduktive CCM® wurde mit der ganzheitlichen X-Pact® Elektrik und Automation von SMS group ausgerüstet. SMS group lieferte die Anlage komplett mit allen Nebenanlagen, wie zum Beispiel moderner technischer Instrumentierung, Emulsionsanlage, Hoch- und Niederdruckhydraulik sowie Dunstabsaugung.

Mit dieser CCM® von SMS group verfügt ASML über eine hochwertige und moderne Anlagentechnik, die für aktuelle und zukünftige Anforderungen sehr gut gerüstet ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.