Nanjing Iron and Steel Group nimmt modernisierte Bloom-Stranggießanlage von SMS Concast in Betrieb

Modernisierte Bloom-Stranggießanlage in China bringt mehr Flexibilität in der Produktion und bessere Produktqualität

Erster Guss des Vorblockformats 255 x 300 Millimeter auf der modernisierten Stranggießanlage bei Nanjing Iron & Steel Group Ltd. geliefert von SMS Concast
(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Nanjing Iron & Steel Group Co. (NISCO) hat zusammen mit SMS Concast, einem Unternehmen der SMS group (www.sms-group.com), in seinem Werk Nr. 2 in Nanjing die aufgerüstete viersträngige Bloom-Stranggießanlage in Betrieb genommen. Die von SMS Concast modernisierte Bloom-Strang-gießanlage, ausgelegt für 800.000 Jahrestonnen an Vorblöcken (Blooms), hat die Projektziele zur Verbesserung der Produktqualität sowie erhöhten Flexibilität in der Produktion einer breiten Palette von Stahlsorten erreicht.

Die Vierstrang-Gießanlage mit einem Nennradius von zwölf Metern gießt zwei Vorblockgrößen von 250 x 300 und künftig 320 x 420 Millimeter. Das zweite Format soll im vierten Quartal 2020 in Betrieb genommen werden. Ein großer Anteil des Produktmix besteht aus kohlenstoffreichen Güten wie Lager- und Federstählen sowie der gesamten Palette an Stahlgüten für die Automobilindustrie. Mit diesem Produktportfolio erzielt NISCO eine größere Produktions-flexibilität und Reaktionsfähigkeit auf die Marktnachfrage.

„Mit ihrem umfangreichen Technologie-Know-how und ihrer Erfahrung, war und ist die SMS Concast der richtige Partner für dieses Projekt. Wir haben die Produktqualität sofort erzielt, dank der guten Zusammenarbeit zwischen beiden Teams“, sagt Zhu Ping, Vice General Manager bei NISCO.

NISCO ist ein führender chinesischer Stahlproduzent, der jährlich etwa zehn Millionen Tonnen Stahl produziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.