sipkom: Als Provider bei Gigaset schon voreingestellt – einfach günstig lostelefonieren

sipkom PBX Control Center 1.jpg (PresseBox) ( Kapstadt,, )
Mit sipkom kann man weltweit besonders kostengünstig telefonieren; virtuelle Rufnummern mit Ortsnetzkennung können bereits ab 60 Cent eingerichtet werden. Die eigene VoIP-Hardware dafür einzurichten, ist dabei oft einfacher, als man denkt. Denn bei den VoIP-Geräten von Gigaset wie dem Gigaset C610 ist sipkom beispielsweise bereits im Setup-Menü vorgesehen, was die Konfiguration wesentlich vereinfacht.

Die Anleitung für die Konfiguration hier: Siemens Gigaset "Setup" (sipkom Version)

Alle Vorteile der Cloud Communication mit sipkom im Überblick:
  • Weltweit kostengünstig telefonieren
  • Sprachqualität in HD-Qualität
  • Unterstützung div. Formate von ADPCM und ALAW über GSM, G.729, LPC10 oder SLIN bis zu ULAW
  • Kostenfreie Standardfunktionen wie das PBX Control Center für die einfache Verwaltung von Rufnummern, Voicemail, Fax und sipkomMobile
Weitere Informationen unter: http://www.sipkom.com/de/

Über sipkom: sipkom ist Anbieter für Service rund ums Telefon. Als Cloud Communications Service ersetzt sipkom eine bestehende Telefonleitung und bietet günstige Rufnummern weltweit; verwaltet werden können Anrufe, Faxe, Sprachnachrichten genauso wie E-Mails.

Der kostenlose sipAccount kann mit einer Ortsnetzrufnummer aus verschiedenen Städte auf der ganzen Welt verknüpft werden. Die Funktionen PBX-Control Center, Voicemail, Fax und sipkomMobile stehen kostenfrei zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.