Join und Sinequa bauen Partnerschaft für Enterprise Search aus

Der IT-Lösungsanbieter aus Magdeburg unterstützt mit der intelligenten Such- und Analyseplattform von Sinequa seine Kunden bei der Umsetzung von Konzepten für den Digital Workplace

Sinequa-Partner Join setzt weiter auf die leistungsfähige Enterprise Search-Plattform. Abbildung: Join
(PresseBox) ( Frankfurt/Main, )
Die Join GmbH und Sinequa erweitern ihre bestehende Partnerschaft. Das volle Potential der Kooperation zeigte sich insbesondere im vergangenen Jahr beim Einsatz der Sinequa-Technologie im Rahmen von Digital-Workplace-Projekten. „Mit der exzellenten Technologie von Sinequa setzen Organisationen neue Maßstäbe in der Evolution von datengetriebenen zu informationsgetriebenen Unternehmen“, erklärt Christian Wittrich, Geschäftsführer der Join GmbH. „Nur das Verstehen der Zusammenhänge ermöglicht es, die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt an die richtigen Personen zu liefern.“

Für Projekte im Bereich Cognitive Search and Analytics ist Sinequa für Join deshalb die bevorzugte Technologie, die der Lösungsanbieter durch eigene fachliche Expertise ergänzt. Dazu zählt z.B. ein Virtueller Assistant – eine Kombination aus der Sinequa Enterprise Search, intelligenten Taxonomien und einer UI Komponente basierend auf dem Join appHero, die Anwender*innen nicht nur Suchergebnisse, sondern konkrete und korrekte Antworten liefert. Das Ziel ist dabei, möglichst alle Kontextinformationen im Rahmen einer Suche zu berücksichtigen.

Durch die Ersetzung der expliziten Sucheingabe durch eine implizite Form, die sich aus dem Kontext der aktuellen Arbeit bestimmt, können dynamische „Activity Feeds“ generiert und ad hoc mit den für die aktuelle Tätigkeit relevanten Informationen gefüllt werden. Enterprise Search ist dabei weniger eine Such- als vielmehr eine Empfehlungsmaschine. Beide Unternehmen stehen auf diese Weise für steigende Produktivität in der täglichen Arbeit.

Die gegenwärtigen Lockdowns zeigen es überdeutlich: Digital Workplaces sind gut, aber ohne Top-Search-Funktionalität so gut wie wertlos. Wo diese fehlt, sitzen Fachkräfte im Home Office und haben keinen einheitlichen, einfachen und sicheren Zugriff auf Informationen, die verstreut in Silos zu finden sind. Eine performante Suchlösung ist deshalb zwingend notwendig - und zwar umso mehr, je umfangreicher und vielfältiger die Applikationen und Daten-Silos des Digital Workplace sind. Rico Weber, Leiter des Bereiches Intelligente Suche bei Join: „Enterprise Search ist der entscheidende Baustein des digitalen Arbeitsplatzes – ohne ihn fällt das ganze Konzept in sich zusammen. Mit Sinequa als Basistechnologie können wir unseren Kunden hier eine einzigartige Funktionalität und User Experience zur Verfügung stellen.“
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.